Monitor – technikblog.net https://technikblog.net Fri, 17 May 2019 08:32:15 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.4.2 https://technikblog.net/wp-content/uploads/2020/05/technikblog-favicon.ico Monitor – technikblog.net https://technikblog.net 32 32 104552367 LG49WL95C – der beste Ultrawide Monitor? https://technikblog.net/lg49wl95c-der-beste-ultrawide-monitor/ https://technikblog.net/lg49wl95c-der-beste-ultrawide-monitor/#comments Fri, 17 May 2019 08:21:15 +0000 https://technikblog.net/?p=283105 Bei mir auf den Schreibtischen, egal ob im Büro oder zu Hause stehen jeweils 2 Monitore und ich fahre damit eigentlich ganz gut. Manchmal überlege ich noch einen dritten zu kaufen, weil es einfach Situation [...]

Der Beitrag LG49WL95C – der beste Ultrawide Monitor? erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
Bei mir auf den Schreibtischen, egal ob im Büro oder zu Hause stehen jeweils 2 Monitore und ich fahre damit eigentlich ganz gut.

Manchmal überlege ich noch einen dritten zu kaufen, weil es einfach Situation gibt, wo ich 3 Tabs brauche. Zum Beispiel beim Schreiben von so einem Beitrag 😀

Bei Facebook sehe ich immer mal wieder Schreibtische, die einen Ultrawide Monitor stehen haben, meist von LG. Und LG bringt jetzt ein ganz neues Modell raus, den LG 49WL95C als 49 Zoll Ultrawide Monitor.

Da kann man schon schwach werden, obwohl der Preis ja mal ne Ansage ist, was denkt ihr?

LG49WL95C Fakten

Größe: 49 zoll
Auflösung: 5120 x 1440 Pixel
Format: 32:9
Reaktionszeit: 5ms
Panel: IPS

LG49WL95C Angebot

Angebot
LG 49WL95C-W 124,46 cm (49 Zoll) Curved 32:9 UltraWide™ Dual QHD IPS Monitor (HDR10, USB Type-C, DAS Mode, Rich Bass), schwarz weiß
  • Curved (3,8 m Radius) AH-IPS Panel mit HDR10 für PC, 99% sRGB Farbraum, 10Bit Farbtiefe, konistenten brillanten Farben und Werkskalibrierung

Letzte Aktualisierung am 28.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

LG49WL95C Video

Der Beitrag LG49WL95C – der beste Ultrawide Monitor? erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
https://technikblog.net/lg49wl95c-der-beste-ultrawide-monitor/feed/ 1 283105
LG 34WK95U – 5K Ultrawide Monitor!? https://technikblog.net/lg-34wk95u-5k-ultrawide-monitor/ Wed, 28 Nov 2018 18:08:01 +0000 https://technikblog.net/?p=282994 Als ich heute die Pressemitteilung zu dem neuen LG Monitor gelesen habe, wusste ich nicht genau, ob ich wirklich darüber schrieben soll. Fast 1500 Euro für einen Monitor? War braucht sowas? Aber letztendlich gibt es [...]

Der Beitrag LG 34WK95U – 5K Ultrawide Monitor!? erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
Als ich heute die Pressemitteilung zu dem neuen LG Monitor gelesen habe, wusste ich nicht genau, ob ich wirklich darüber schrieben soll. Fast 1500 Euro für einen Monitor? War braucht sowas?

Aber letztendlich gibt es für alles einen Markt und wenn die Spezifikationen passen, dann könnten die 1500 durchaus gerechtfertigt sein. Gut, mit den 5ms Reaktionszeit ist der LG 34WK95U wohl nicht als Gaming Monitor geeignet, aber dafür ist es auch nicht gedacht. Der LG 34WK95U ist der erste 5K Ultrawide Monitor auf dem Markt

LG 34WK95U Angebot

Angebot
LG 34WK95U 86,36 cm (34 Zoll) Ultra Fine 5K Nano IPS Monitor (21:9 UltraWide, HDR 600, HDR 10, DCI-P3 98%, Thunderbolt) schwarz/weiß
  • Mit dem 34WK95U präsentiert LG die nächste 21:9 Monitorgeneration für Medienschaffende
  • Als bester Foto Monitor der TIPA 2018 vereinigt er ein hochperformantes 5K Panel mit der revolutionären Nano IPS Technologie für einen erweiterten DCI-P3 Farbraum von 98%
  • Die 5120x2160 Pixel Auflösung garantiert zudem feinste Detailauflösung. Abgerundet mit Hardware Kalibrierung und vielen Software Features ist er das Werkzeug für Grafik, Design oder Medien. Abgerundet wird das durch ein integriertes Soundsystem mit Rich Bass vielen digitalen Schnittstellen wie z.B. Thunderbolt 3
  • Sein auf nahezu 4 Seiten rahmenloses Display und der ergonomische Edge-ArcLine Standfuß zeugen von purer Eleganz
  • Hinweis: Derzeit ist der 34WK95U Monitor nicht mit dem Macbook Pro (15 Zoll, 2018) über eine Verbindung mit Thunderbolt 3 kompatibel, bis die nächste Version von macOS verfügbar ist. Das Macbook Pro (15 Zoll, 2018) kann mit dem 34WK95U Monitor durch ein DisplayPort-Kabel über USB-C verbunden werden. (Nicht im Produkt inbegriffen)

Letzte Aktualisierung am 19.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

LG 34WK95U Features

Größe: 34 Zoll
Auflösung: 5120 x 2160 Pixel
Panel: Nano-IPS
Besonderheit: Thunderbolt-3-schnittstelle
Reaktionszeit: 5ms

LG 34WK95U Bilder

LG 5K UltraWide Monitor 34WK95U LG 5K UltraWide Monitor 34WK95ULG 5K UltraWide Monitor 34WK95U LG 5K UltraWide Monitor 34WK95U

LG 34WK95U Einschätzung

Nachdem ich mich entschieden hatte, dich über den LG Ultrawide Monitor zu schrieben, bin ich erstmal auf Recherche gegangen und habe versucht weitere Informationen zu dem LG 34WK95U zu finden.

Leider ist das Angebot da echt dünn, kaum jemand hat über den LG Monitor berichtet und wenn dann meist nur direkt von der IFA 2018 (ja da war ich ja auch, aber nicht gut drauf, krank und naja, war irgendwie kacke, aber anderes Thema) also gibt es ein paar YouTube Videos und einen Bericht bei den Kollegen vom Hardware Journal hier.

Hm, woran liegt das? Am Preis? Keine Ahnung was hier der Grund sein könnte, aber merkwürdig ist es schon.

Ich werde auf jeden Fall versuchen nochmal ein paar Infos zu dem LG 34WK95U zu bekommen und euch diese dann hier ergänzen

Ich habe dann noch ein bisschen die Amazon Bewertungen gelesen, die ersten sind aus Oktober, hm ich dachte der Monitor ist erst ab ende November, also jetzt, verfügbar? Komisch, jedenfalls wird da das „Nicht funktionieren“ mit den MacBooks kritisiert.

Komischerweise finden sich aktuelle Bewertungen aus ende November, die genau das hervorheben?

In der Beschreibung steht auf jeden fall, dass es nicht mit dem Thunderbolt 3 Anschluss funktioniert, sondern über den Displayport.

LG 34WK95U Pressemitteilung

LG 34WK95U PR

P R E S S E I N F O R M A T I O N

LG Information System Products (ISP)

 

Dünner Rahmen, starkes Display: Ausgezeichneter 5K UltraWide Monitor für Kreative ab sofort im Handel verfügbar

LG 5K UltraWide Monitor 34WK95U jetzt erhältlich

Eschborn, 28. November 2018 – Medienschaffende brauchen starke Werkzeuge. Nur eine präzise Darstellung, natürliche Farben und volle Details führen zu besten Ergebnissen. Der 21:9 UltraWide™ Monitor 34WK95U von LG bietet all das – und mehr. Durch sein 5K-Panel mit Nano IPS Technologie ersetzt er spielend Multi-Monitor-Setups: 33 Prozent mehr Arbeitsfläche als bei herkömmlichen 4K-UHD-Monitoren bieten auch umfangreichen Werkzeugleisten viel Platz.

Inhalte der Pressemeldung:

  • Ein Farbtraum in 5K
  • Komfort und Ergonomie für Anspruchsvolle
  • Verfügbarkeit und Preis

Ein Farbtraum in 5K

Für seine Farbechtheit und brillante, präzise Darstellung wurde der 34WK95U bereits ausgezeichnet. Das 21:9-Spitzenmodell erhielt von den Experten der Technical Image Press Association den TIPA 2018 Award als bester Foto-Monitor. Mediengestalter, Videoschaffende und Fotografen profitieren durch das 10Bit AH-IPS Panel mit 5K-Auflösung und 98 Prozent DCI-P3-Farbraum auch bei wechselnden Blickwinkeln von konsistenter Farbqualität sowie knackigen Kontrasten. High Dynamic Range (nach HDR10-Standard) bringt feinste Details und Nuancen zum Vorschein. Die perfekte Kalibrierung übernimmt die Tru Color Pro Software.

Komfort und Ergonomie für Anspruchsvolle

Ergonomie wird bei LG großgeschrieben. Der 34WK95U ist durch seinen eleganten Edge ArcLine Standfuß in Höhe und Neigung an jeden Arbeitsplatz anpassbar und ist mit seinem nahezu randlosen Design in jederlei Hinsicht ein wahrer Hingucker. Eine Vielzahl von Bildmodi garantiert beste Darstellung für jede Anforderung und eine (abschaltbare) automatische Helligkeitsregelung macht die Arbeit von früh bis spät zum augenfreundlichen Vergnügen. Über das per Maus bedienbare OnScreen Control lassen sich Einstellungen leicht anpassen und Presets definieren, die programmabhängig automatisch aktiviert werden. Die große Anschlussvielfalt inklusive DisplayPort sowie Thunderbolt 3 und die Möglichkeit zum gleichzeitigen Anschluss zweier Rechner machen den 34WK95U zum flexiblen Allrounder.

Verfügbarkeit und Preis

Die LG Monitor 34WK95U ist ab sofort im Fachhandel oder online erhältlich für 1.499,00 Euro (UVP, inkl. Mwst.).

Der Beitrag LG 34WK95U – 5K Ultrawide Monitor!? erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
282994
Philips 245C7QJSB Monitor im Test https://technikblog.net/philips-245c7qjsb-monitor-im-test/ https://technikblog.net/philips-245c7qjsb-monitor-im-test/#comments Sun, 23 Jul 2017 11:23:18 +0000 https://technikblog.net/?p=151693 Ich habe mir ja letztens schon n einen Philips Monitor mal näher angeschaut, den Philips 275C5QHGSW (Link zum Test) und war da ja mehr wie begeistert. Kurz danach kam der Philips 245C7QJSB bei mir an [...]

Der Beitrag Philips 245C7QJSB Monitor im Test erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
Ich habe mir ja letztens schon n einen Philips Monitor mal näher angeschaut, den Philips 275C5QHGSW (Link zum Test) und war da ja mehr wie begeistert. Kurz danach kam der Philips 245C7QJSB bei mir an und dieser hatte dann dementsprechend keinen allzu leichten Stand. Der „Große“ Phillips ist schon ziemlich cool, da wird es für den „kleinen“ einfach schwerer, trotzdem versuche ich so objektiv wie möglich an diesen Test ran zu gehen. Ich hoffe es gelingt mir 😉

Philips 245C7QJSB
Philips 245C7QJSB
Philips 245C7QJSB Anschlüsse
Philips 245C7QJSB Anschlüsse

Philips 245C7QJSB Ausstattung

  • Ultra Wide Color-Technologie in einem ultraschlanken Design
  • IPS, Full-HD, mattes Display mit 5 ms Reaktionszeit und ultraschmaler Rahmen
  • Helligkeit/Kontrast: 250 cd/m² 1.000:1, Anschlüsse: VGA (Analog), HDMI, DisplayPort 1.2

Die Ausstattung kann man als solide bezeichnen, IPS Panel waren vor einigen Jahren noch extrem teuer und eher was für Fotografen und Designer. Sie bieten eine hohe Farbgenauigkeit und zeichnen sich besonders durch ein sehr genaues darstellen der Farben aus. Was bei dem Philips 245C7QJSB noch durch die Ultra Wide Color Technologie ergänzt wird.

Philips 245C7QJSB Design und Haptik

Hier muss ich einfach einen Vergleich zum 275C5QHGSW ziehen und dann verliert der Philips 245C7QJSB leider. Ist nur meine persönliche Meinung, aber mir wirkt er fast zu filigran. Ja sicher, das ist wohl Geschmackssache.

Der Philips 245C7QJSB ist sehr schlank und klar gehalten, durch seinen sehr schlanken Rahmen dürfte er sich in den meisten Schreibtischen nahtlos integrieren.

Versteht mich nicht falsch, der Philips 245C7QJSB ist schon schick, super dünn mit leicht gebürsteten Oberflächendesign und passendem Fuß macht er schon was her, aber für mich persönlich war einfach der weiße 27 Zöller irgendwie schicker.

Im Einsatz

Ihr merkt sicher schon, dass mir bei dem Philips 245C7QJSB so ein bisschen die Emotionen fehlen, Tut mir leid, aber ist manchmal so 😀 Trotzdem habe ich den Monitor natürlich in verschiedenen Situationen ausprobiert und letztendlich konnte er überall überzeugen. Egal ob beim Gaming an der PS4, beim normalen Arbeiten oder im Grafik Bereich. Es gibt hier einfach nichts zu meckern, die Farbdarstellung und das generelle „Auftraten“ können durchaus überzeugen.

Grundsätzlich würde ich fürs reine Zocken eher einen anderen Monitor empfehlen, wer aber hier was für verschiedene Einsatzgebiete sucht und einen Allrounder sein Eigen nenne möchte, der ist bei dem Philips 245C7QJSB echt gut bedient.

Fazit zum Philips 245C7QJSB Test

[wp_testsiegel align=“left“ timealign=“right“ product=“Philips 245C7QJSB“ ratingtext=“SEHR GUT“ ratingpoints=“90″ ratingtime=“07/2017″]

Schicker Monitor, tolle Ausstattung, super Farbdarstellung für um die 200 Euro gesucht? Ja dann, worauf wartet ihr? Kauft den Philips 245C7QJSB und werdet glücklich. Ihr macht hier nichts verkehrt und werdet sehr zufrieden sein.

Würde ich mir den Philips 245C7QJSB kaufen? Nö, aber nur, weil ich den Großen haben will 😉

Und irgendwie passt der 24 Zöller nicht auf meinen Schreibtisch, also rein vom Design. Trotzdem ein toller Monitor.

 

Links und Infos zum Test

Ich habe den Monitor von Philips zur Verfügung gestellt bekommen, nach dem Test musste dieser aber wieder zurück. Mein Beitrag (Test) ist mein persönlicher Eindruck, unabhängig und objektiv. Für die Veröffentlichung bekomme ich kein Geld oder sontige Leistung.

Der Monitor bei Philips

 

Der Beitrag Philips 245C7QJSB Monitor im Test erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
https://technikblog.net/philips-245c7qjsb-monitor-im-test/feed/ 1 151693
Philips 275C5QHGSW Test – Monitor Test https://technikblog.net/philips-275c5qhgsw-test-monitor-test/ https://technikblog.net/philips-275c5qhgsw-test-monitor-test/#comments Tue, 06 Jun 2017 12:22:56 +0000 https://technikblog.net/?p=102807 So ein Monitor Test ist immer nicht so einfach, es hängt ja oft auch von dem Gerät ab, wo der „Input“ herkommt. Also welche Grafikkarte verbaut ist und wie leistungsstark der Rechner ist. Anders ist [...]

Der Beitrag Philips 275C5QHGSW Test – Monitor Test erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
So ein Monitor Test ist immer nicht so einfach, es hängt ja oft auch von dem Gerät ab, wo der „Input“ herkommt. Also welche Grafikkarte verbaut ist und wie leistungsstark der Rechner ist. Anders ist es bei den Konsolen, hier kann nur das HDMI Kabel eine Veränderung bringen. Ich habe den Philips Moda 275C5 (genaue Bezeichnung 275C5QHGSW) an meinen MAC angeschlossen und an der PS4. Erfahrt im Folgenden, wie gut er mir gefallen hat. Wenn ihr keine Zeit habt, dann geht direkt zum Fazit.

Philips 275C5QHGSW Ausstattung

  • Bluetooth-Lautsprecher System: Streamen Sie mühelos Musik über Ihren Monitor
  • Full HD, 1920 x 1080 Pixel, Mattes Display mit 5 ms Reaktionszeit
  • Helligkeit/Kontrast: 250 cd/m² | 1.000:1, Anschlüsse: VGA (Analog), 2x HDMI, MHL-HDMI

Eigentlich alles was man braucht, 2 HDMI Anschlüsse sind cool, weil man so die Konsole und den Rechner problemlos gleichzeitig anschließen kann. FULLHD reicht bei den meisten Systemen auch vollkommen aus, Alles in allem, ein rundes Paket. …apropos Paket, als ich den Monitor bekommen habe und ich das Paket anhob, dachte ich erst, da ist nix drin. Der Monitor hat ja eine Größe von 27 Zoll und dafür ist er echt leicht. Nicht verkehrt.

Philips 275C5QHGSW Test
Philips 275C5QHGSW Test

Design und Funktionen

Wie schick irgendwas ist, liegt ja oft im Auge des Betrachters, aber der Philips 275C5QHGSW ist in meinen Augen verdammt schick. Das Weiß in Kombination mit dem Ambilight (Ambiglow Plus-Effekt) ist schon ziemlich geil. Das mit dem Ambilight wusste ich vorher gar nicht und habe es erst beim anschließen gemerkt, dass ist schon sehr edel, wenn der Fuß anfängt zu leuchten. Tolle Funktionen, die in den meisten Büros für einen Hingucker sorgen wird.

Schade ist eigentlich hier nur, dass er sich nicht in der Höhe verstellen lässt, so wird der Philips 275C5QHGSW aus ergonomischer Sicht ein bisschen schwierig zu handeln. Ansonsten ist aber sowohl das Design, als auch die Standfestigkeit hervorragend. Trotz des geringen Gewichts, sorgt der standfest für einen sehr guten „halt“

Philips 275C5QHGSW im Einsatz

Genial!!! Wirklich echt gut, sowohl als Zweitbildschirm für den Mac, als auch an der PS4 kann der Philips 275C5QHGSW überzeugen. Die Größe ist ideal und die Farbe und Lichteinstellungen schon annährend perfekt. An den Konsolen könnt ihr noch in den Game Mode wechseln, was nochmal ein bisschen mehr Grafikpower raus holt. Die Farbe ist so klar und deutlich dargestellt, die Beleuchtung ist super ausgewogen, ich war wirklich begeistert.

Fazit zum Philips 275C5QHGSW Test

[wp_testsiegel align=“left“ timealign=“right“ product=“Philips 275C5QHGSW“ ratingtext=“SEHR GUT“ ratingpoints=“95″ ratingtime=“06/2017″]

Für mich ist es schwierig, einen Monitor zu testen, man müsste es theoretisch an mehreren verschiedenen Systemen und mit unterschiedlichen Benchmarks machen, aber da fehlt mir die Ausrüstung zu. Ich kann euch nur von meinen persönlichen Erfahrungen berichten und hier muss ich ganz klar sagen, dass der Philips 275C5QHGSW einer der Besten Monitore ist, den ich je nutzen durften.

Nicht unbedingt nur wegen dem Bild (auch wenn das exzellent ist) aber das ganze Paket ist einfach geil. Die Ambilight Funktion ist ein Highlight. Aber auch die Bedienung und das Design gefallen mir echt gut. Ich war fast ein bisschen traurig, dass der Philips 275C5QHGSW heute abgeholt wurde und ich denke, ich werde mir wohl einen kaufen, spätestens dann, wenn mein neues Büro fertig ist. Toller Monitor, wo ihr nichts verkehrt machen könnt.

Philips 275C5QHGSW Angebot

Philips 275C5QHGSW/00 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 1920 x 1080, 60 Hz) weiß
  • Ambiglow Plus-Effekt: für ein unvergessliches Beleuchtungserlebnis am Monitor
  • Full HD, 1920 x 1080 Pixel, Mattes Display mit 5 ms Reaktionszeit
  • Helligkeit/Kontrast: 250 cd/m² | 1.000:1, Anschlüsse: VGA (Analog), HDMI, MHL-HDMI
  • Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Philips 275C5QHGSW/00 68,6 cm (27 Zoll) Monitor, Stromkabel, VGA-Kabel, DVI-Kabel, HDMI-Kabel, Treiber-CD, Garantiekarte

Letzte Aktualisierung am 19.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Beitrag Philips 275C5QHGSW Test – Monitor Test erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
https://technikblog.net/philips-275c5qhgsw-test-monitor-test/feed/ 4 102807
LG 29UM68-P https://technikblog.net/lg-29um68-p/ https://technikblog.net/lg-29um68-p/#comments Sun, 05 Mar 2017 07:54:41 +0000 https://technikblog.net/?p=19834 Wir haben unseren Kontakt zu LG aufgefrischt und können euch so in den nächsten Tagen einige Produkte präsentieren. Unter anderem den LG 29UM68-P, auf den wir uns besonders gefreut haben. Wie immer, wird es erstmal [...]

Der Beitrag LG 29UM68-P erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
Wir haben unseren Kontakt zu LG aufgefrischt und können euch so in den nächsten Tagen einige Produkte präsentieren. Unter anderem den LG 29UM68-P, auf den wir uns besonders gefreut haben. Wie immer, wird es erstmal eine kurze Einführung und Beschreibung geben und dann einen ausführlichen Test. Natürlich ist der LG 29UM68-P aber schon ausgepackt und die ersten Gehversuche sind gestartet. …sehr geil, können wir euch jetzt schon sagen 😉 …aber erstmal was zu den Fakten und Features des LG 29UM68-P.

[affilipus_product_box product=“19837″]

LG 29UM68-P Features

  • 21:9 Wide-Screen-Monitor
  • Full-HD
  • 2xHDMI, 1xDisplayport
  • Gaming Mode
  • Sehr guter Sound

Der LG 29UM68-P wird als Gaming Monitor gehandelt, ist in meinen Augen aber viel mehr. Die Produktivität von so einem Widescreen Monitor kann man aber wohl erst dann beurteilen, wenn man ihn vor sich stehen hat. Aber dazu dann mehr in unserem LG 29UM68-P Test. Ansonsten zeichnet sich der LG 29UM68-P durch eine hervorragende Bildqualität und tollen Sound aus. Inwieweit er sich dann wirklich zum Gaming eignet, werden wir sehen, außerdem werden wir uns anschauen, wie gut er bei Bildbearbeitungen funktioniert und was er noch so kann.

[affilipus_product_box product=“19837″]

LG 29UM68-P Lieferumfang

Natürlich bekommt ihr den Monitor 😉 außerdem ist der Standfuß dabei, sowie eine Anleitung in verschieden Sprachen und eine Software CD. Ein kleines Highlight, was nicht super besonders ist, aber irgendwie doch ganz nett, es liegt ein HDMI Kabel dabei. Finde ich irgendwie gut. Alles andere werden wir dann in den Testbericht verlegen, würde hier sonst zu viel vorgreifen

LG 29UM68-P Test

Ich habe lange überlegt, wie ich den LG 29UM68-P Test am besten gestalte. Es ist gar nicht so einfach, jeder hat da irgendwie eine andre Vorstellung und vor alle eine andere Nutzerintention. Sucht ihr einen Gaming Monitor? Oder eher was zum produktiven Arbeiten? Vielleicht aber auch nur einen Monitor für die Bildbearbeitung? Wenn ihr für diese einzelnen Bereiche einen neuen Monitor sucht, dann würde ich euch wahrscheinlich von dem LG 29UM68-P abraten. Sucht ihr aber einen Monitor, der das alles in sich vereint (nicht perfekt, aber durchaus vernünftig) dann könnt ihr definitiv zuschlagen bei dem LG. …ich nehme ja schon fast mein Fazit vorweg, sorry, aber so wisst ihr gleich am Anfang, worauf ihr euch bei diesem LG 29UM68-P Test einlasst 😉 …aber der Reihe nach, kommen wir zu den einzelnen Punkten

LG 29UM68-P Design und Verarbeitung

Der LG 29UM68-P ist relativ schlicht gehalten, aber trotzdem sehr schick. Ihr habt unten eine schwarze Leiste und ansonsten ein rahmenloses design. Sieht eigentlich ganz schick aus und der Monitor wirkt dadurch auch nicht so wuchtig. Aber ist auch nichts Besonderes, ist schick, aber hat jetzt keinen Style. Ansonsten ist die Verarbeitung aber sehr gut, der Standfuss ist gut und der Monitor steh sehr sicher. Nachteil ist hier aber, dass ihr keine Höhenverstellung habt, ihr könnt zwar den Neigungswinkel verändern, aber das war es dann auch.

Die Anschlüsse

Die Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite, sehr gut erreichbar. Bei manchen Monitoren sind die unten drunter, dass kann mitunter schon mal nervig werde. Gerade wenn man verschiedene Systeme anschließen möchte oder einfach nur mal wechseln will. Man sieht es dann nicht und ist irgendwie nur am fummeln. Das macht der LG 29UM68-P also gut.

LG 29UM68-P by technikblog.net

Ihr habt insgesamt 2 HDMI Anschlüsse und einen Display Port. Der Display Port wird für die FreeSync Funktion benötigt. Außerdem steht euch noch ein Kopfhörerausgang mit 3,5 mm Klinke zur Verfügung.

[affilipus_product_box product=“19837″]

Technik und Bildqualität

Ihr bekommt hier ein IPS Panel, was euch eine besonders hohe Farbstabilität bietet. Außerdem ist der LG 29UM68-P ein Full-HD Monitor, der mit einer Auflösung von 2560 x 1080 Pixel ausgestattet ist. Kontrastwerte sind 1000:1. Alles in allem kann man hier wirklich sagen, dass euch der LG 29UM68-P ein sehr ausgewogenes Bild bietet, mit einer sehr natürlichen Farbwidergabe und angenehmen Kontrastwerten. So eignet sich der LG 29UM68-P auch hervorragend zur Bildbearbeitung

LG 29UM68-P zum Spielen?

Ich habe den LG 29UM68-P sowohl an der PS4 als auch am Rechner getestet. Leider konnte ich die FreeSync Technologie nicht ausprobieren, weil mir da die passende Grafikkarte zu fehlt. Demnächst testen wir ja ein Megaport.de System, leider muss der LG 29UM68-P vorher zurück, schade. Aber auch sonst macht der LG 29UM68-P einen sehr guten Eindruck beim zocken, gerade an der Playstation 4 konnte er mich überzeugen. Einmal den richtigen Modus eingestellt, liefert der LG Monitor ein erstaunlich gutes Bild ab. (bei den Einstellungen müsst ihr ein bisschen rumprobieren, bevor ihr das passende für euch findet) ich konnte keinen Input-Lag feststellen, egal ob bei Battlefield oder dem neuen Horizon Zero Down. Die Farben und die Grafik an sich wurden sehr gut dargestellt. Macht echt Spaß an so einem Monitor zu zocken. Besonders interessant war es Fifa zu zocken, weil hier der breite Bildschirm sehr schön seine Vorteile ausspielen kann., man sieht einfach mehr vom Spielfeld und hat dadurch definitiv einen Vorteil, toll.

LG 29UM68-P by technikblog.net Fifa 17
LG 29UM68-P by technikblog.net

LG 29UM68-P Menü

Das Menü ist per Knopf unter dem Bildschirm zu erreichen, sehr sehr gut gelöst, gefällt mir richtig gut. Diese Touchbars, die oft genutzt werden bei den Monitoren sind einfach nur nervig und funktionieren oft nicht. Der LG 29UM68-P macht das da deutlich besser. Das Menü ist sehr intuitiv und lässt euch eine Vielzahl an Einstellungen vornehmen.

LG 29UM68-P im Alltag

LG 29UM68-P by technikblog.net

Was wollt ihr machen? Oder wofür braucht ihr den LG 29UM68-P genau? Arbeitet ihr jetzt schon mit 2 Monitoren und überlegt den LG 29UM68-P als Ersatz zu holen? Dann auf geht’s, dafür ist er super geeignet. 2 Browserfenster nebeneinander, oder Schreibprogramm und Browser. Passt alles und ihr könnt sehr produktiv arbeiten. Wenn ihr aber einfach nur einen großen Bildschirm haben wollt und das Browserfenster soll auf dem ganzen Bildschirm angezeigt werde, dann ist es quatsch, wie das Bild unten zeigt. Wenn ihr den LG 29UM68-P nutzen wollt, dann macht das effektiv und ihr werdet eine menge Freunde daran haben.

LG 29UM68-P by technikblog.net

LG 29UM68-P Sound

Nur ganz kurz was zum Sound vom LG 29UM68-P, berauschend ist der jetzt nicht. Er ist ok, aber wenn ihr wirklich darauf wert legen solltet dann schließt lieber ein Boxensystem, wie zum Beispiel das Logitech Z337 an oder nutzt gleich ein vernünftiges Headset wie das Beyerdynamic Custom Game. Für Sound-Enthusiasten ist der LG 29UM68-P definitiv nicht geeignet.

LG 29UM68-P Fazit

Es war mein erster Widescreen und was soll ich sagen, ich glaube ich habe irgendwie ein bisschen was Anderes erwartet, ich kann euch nicht sagen, was. Der LG 29UM68-P ist hervorragend, es macht Spaß auf ihm zu zocken und auch Filme ohne „Balken“ zu schauen fetzt (ach Mist, darauf bin ich gar nicht eingegangen, ja das 21:9 Format bietet euch die Möglichkeit, Filme ohne die lästigen Balken zu gucken, sehr cool) Der Monitor ist wirklich gut. Ich bin nur ein bisschen höhere Formate gewohnt. Vielleicht wäre die 34 Zoll Variante eher was für mich. Nichtsdestotrotz kann ich euch eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ausspreche. Toller Allrounder unter den PC Monitoren.

Einzige diejenigen, die auf HDR Unterstützung wert legen, müssen sich noch ein bisschen gedulden und dann auf den LG 32UD99 warten

LG 29UM68-P Test Fazit Bild
LG 29UM68-P Test Fazit by technikblog.net
[affilipus_product_box product=“19837″]

Fragen zum LG 29UM68-P

Wenn ihr Fragen zu dem oder anderen Monitoren habt, dann stellt sie bitte in den Kommentaren

Hinweis: wir haben den LG 29UM68-P für den Test zur Verfügung gestellt bekommen und müssen ihn auch wieder zurückschicken. Der Test ist dadurch nicht beeinflusst und wir haben auch sonst keine Verfügung dafür erhalten

Weitere Tests zum LG 29UM68-P

prad.de dürfte vielen ein Begriff sien, die haben den „großen“ Bruder getestet und einen sehr ausführlcihen Bericht geschrieben. Findet ihr hier

hilfreiche Links zum LG 29UM68-P

auf der LG Homepage

LG Support (Bedienungsanleitungen, Reperatur, Software)

mehr von LG hier bei uns

Mehr Bilder vom LG 29UM68-P

 

 

 

Der Beitrag LG 29UM68-P erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
https://technikblog.net/lg-29um68-p/feed/ 1 19834
Philips 278E8QJAB https://technikblog.net/philips-278e8qjab/ https://technikblog.net/philips-278e8qjab/#comments Tue, 28 Feb 2017 13:42:29 +0000 https://technikblog.net/?p=26794 Neue Curved-LCD-Monitor von Philips (MMD) mit extrabreitem Farbraum. Der neue Monitor Philips 278E8QJAB richtet sich hier wohl speziell an Grafiker. Mehr dazu in der PR Philips 278E8QJAB PR Der Philips Monitor mit breitestem Farbraum – [...]

Der Beitrag Philips 278E8QJAB erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
Neue Curved-LCD-Monitor von Philips (MMD) mit extrabreitem Farbraum. Der neue Monitor Philips 278E8QJAB richtet sich hier wohl speziell an Grafiker. Mehr dazu in der PR

Philips 278E8QJAB PR

  • Der Philips Monitor mit breitestem Farbraum – 130% sRGB, 104% NTSC
  • Elegant geschwungenes Display mit 1800 mm Radius und Adaptive-Sync
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten und Stereo-Sound

MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert ein neues 27-Zoll-Curved-Display (68,6 cm) für den Home-Bereich – ausgestattet mit Ultra-Wide-Color-Technologie, die mit ihrem breiten Farbraum eine hochpräzise Farbwiedergabe möglich macht und damit besonders naturgetreue Bilder.

Kleiner Radius, hoher Immersionsgrad Mit 1800 mm hat der Philips 278E8QJAB einen extrem kleinen Krümmungsradius, der eine höchst immersive Erfahrung ermöglicht. Denn mit der durch das gewölbte Display verstärkten Tiefenwahrnehmung kann ein noch überzeugenderes und umfassenderes Seherlebnis erreicht werden. In der Kombination mit der Adaptive-Sync-Technologie bietet das neue Display eine superflüssige Bildwiedergabe ohne Bildruckeln, Screen Tearing oder Bewegungsunschärfen.

„Das neueste 27-Zoll-Modell in unserem Curved-Angebot macht gewölbte Displays für noch breitere Nutzergruppen attraktiv. Doch dies ist erst der Anfang – noch in diesem Jahr werden wir ein umfassendes Line-Up von Curved-Monitoren auf den Markt bringen. Damit unterstreichen wir unseren Einsatz für innovative Technologie, die sowohl Arbeiten als auch Spielen für die Menschen erleichtert und angenehmer macht“, so Artem Khomenko, Product Manager Philips Monitore Europa bei MMD.

Philips 278E8QJAB Fabrspektrum

Erweitertes Farbspektrum Dank der neuesten Ultra-Wide-Color-Technologie gehört der Philips 278E8QJAB zu den Displays mit dem breitesten Farbspektrum, die zurzeit angeboten werden, und kann deshalb brillante Bilder liefern. Mit Ultra Wide-Color kann der herkömmliche Farbraum von 99% sRGB (72% NTSC) auf 130% sRGB (104% NTSC) erweitert werden. Dabei sind es nicht Farbbalance-Anpassungen durch Optimierung der Softwareeinstellungen, mit der dieses breitere Spektrum erreicht wird, sondern   eine spezielle Hardwarelösung. Videofilmer und Fotografen können sich ebenso auf die naturgetreue Farbwiedergabe verlassen wie Online-Shopper und andere.

Ergänzt wird die außergewöhnliche Farb-Performance dieses Displays durch sein elegantes Design mit schlanken, kurvigen Linien sowie mit VA-LED – einer hochentwickelten Multi-Domain-Vertical-Alignment-Technologie, die für ein optimales statisches Kontrastverhältnis sorgt und damit für besonders lebendige und brillante Bilder. Auch das macht den 278E8QJAB zum perfekten Display für Fotos, Filmgenuss und Grafikanwendungen.

Auf Anwender zugeschnittene Features Der neue 27-Zoll-Monitor bietet praktische Features für noch bessere Bildergebnisse und optimalen Anwendungskomfort: Flicker-Free regelt automatisch die Helligkeit mit einem Gleichstromsystem und sorgt damit für ein flimmerfreies und ruhigeres Bild. Philips SmartImage Lite passt die Einstellungen den Bildinhalten an, indem es dynamisch Kontrast, Farbsättigung und Bildschärfe optimiert. Das Display verfügt sowohl über DisplayPort für High-Speed-Datentransfer als auch über HDMI. Um die brillanten Bilder mit hochwertiger Audioausgabe zu ergänzen, ist das Display außerdem mit Stereo-Lautsprechern ausgestattet.

Philips 278E8QJAB Verfügbarkeit und Preis

Das neue E-Line-Display Philips 278E8QJAB wird im März erhältlich sein. Die UVP liegt bei 270 € / CHF 299.

Philips 278E8QJAB Test

Aktuell ist nichts geplant, aber man weiß nie. Vielleicht bekommen wir den Philips 278E8QJAB für einen Test zur Verfügung gestellt. Wie sieht es bei euch aus? Nutzt ihr einen Curved Monitor?

Philips 278E8QJAB kaufen

Sobald die ersten Angebote online sind, werden wir sie euch hier verlinken

Der Beitrag Philips 278E8QJAB erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
https://technikblog.net/philips-278e8qjab/feed/ 1 26794
BenQ PD3200Q und BenQ PD3200U https://technikblog.net/benq-pd3200q-und-benq-pd3200u/ https://technikblog.net/benq-pd3200q-und-benq-pd3200u/#comments Tue, 31 Jan 2017 08:29:22 +0000 https://technikblog.net/?p=17851 Wir haben ja schon öfter über die verschieden BenQ Monitore geschrieben, wie zum Beispiel über den Zowie XL2411 und den BenQ SW320 . Jetzt hat BenQ wieder 2 neue Modelle vorgestellt. Die als Profi-Displays ausgewiesenen [...]

Der Beitrag BenQ PD3200Q und BenQ PD3200U erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
Wir haben ja schon öfter über die verschieden BenQ Monitore geschrieben, wie zum Beispiel über den Zowie XL2411 und den BenQ SW320 . Jetzt hat BenQ wieder 2 neue Modelle vorgestellt. Die als Profi-Displays ausgewiesenen BenQ PD3200Q und BenQ PD3200U. Leider konnte ich der PR nicht entnehmen, ob die beiden 32-Zoll Monitore auch HDR unterstützen, das werde ich aber direkt bei BenQ mal nachfragen. Ansonsten hier erstmal die Meldung zu den Monitoren, wir werden dann demnächst noch separat was dazu schreíben

BenQ PD3200Q und BenQ PD3200U kaufen bei Amazon

[amazon_link asins=’B01NBH7IW2,B01N4AIIIV‘ template=’ProductCarousel‘ store=’technikblogger-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’5390d95a-e78f-11e6-8253-a59f3b38a06d‘]

BenQ PD3200Q und BenQ PD3200U

BenQ, der LED-Display-Experte, ergänzt die Produktreihe „Monitor for Designers“ um zwei neue, großformatige Modelle. Die Profi-Displays BenQ PD3200Q und PD3200U sind dank ihrer Ausstattungs- und Funktionsvielfalt optimal auf die Bedürfnisse professioneller Designer der Bereiche CAD/CAM, Animation, Video- und Bildbearbeitung ausgerichtet. Mit einer Bildschirmdiagonale von 81,28 cm / 32 Zoll und LED-Hintergrundbeleuchtung bieten sie viel Platz für eine klare und detaillierte Darstellung. Wie alle Modelle der PD-Reihe sind sie Technicolor Color zertifiziert und garantieren damit gleichmäßige und exakte Farben für eine beeindruckende Farbbrillanz. Basierend auf der IPS-Panel Technologie bietet der BenQ PD3200U eine 4K UHD-Auflösung von 3840 x 2160 im 16:9 Format mit einem Pixelabstand von 0,1845 mm und eine Helligkeit von 350 cd/m². Der BenQ PD3200Q hingegen arbeitet mit VA-Panel Technologie und bietet eine WQHD-Auflösung von 2560 x 1440 im 16:9 Format mit einem Pixelabstand von 0,276 mm sowie einem statischen Kontrast von 3000:1. Die neuen Modelle sind zum Preis von 989 Euro (UVP inkl. MwSt.) für den PD3200U und 549 Euro (UVP inkl. MwSt.) für den BenQ PD3200Q ab sofort im Handel erhältlich.

Features für den professionellen Einsatz

Mit zahlreichen Features unterstützen die neuen Displays PD3200Q mit WQHD-Auflösung und PD3200U mit 4K UHD-Auflösung Entwickler und Kreative beim Visualisieren und Bearbeiten ihrer Entwürfe und bieten ein Arbeitserlebnis der Extraklasse. Für eine optimale Farbpräzision setzt BenQ neben einer 10-Bit Farbtiefe auf 100%ige Einhaltung des Rec.709- sowie des Standard RGB-Farbraums (sRGB). Hervorzuheben sind neben der hohen Farbgenauigkeit, der weite Blickwinkel von 178 Grad horizontal/vertikal sowie spezielle Features, für eine erstaunlich hohe Präzision bei der Arbeit. Dem Anwender stehen zur Bearbeitung der Bildschirminhalte drei unterschiedliche Displaymodi zur Verfügung, welche die Bilddetails je nach Anwendung unterschiedlich akzentuieren. Zur Auswahl stehen der CAD/CAM-Mode, der Animation-Mode und der Darkroom-Mode. Mit dem kabelgebundenen Hotkey Puck, der seinen Platz auf dem Standfuß findet und der wie eine Fernbedienung funktioniert, beweisen die Monitore echte Multifunktionalität – es kann im Handumdrehen per Knopfdruck zwischen den verschiedenen Modi gewechselt werden.

Über den praktischen KVM-Switch kann der Anwender zwei PC-Systeme (Computer + Monitor) mit unterschiedlichen Anwendungen über eine Maus und Tastatur ansteuern. Das Umschalten zwischen den beiden PC-Systemen erfolgt ebenfalls über den Hotkey Puck – das spart Platz und steigert die Arbeitsproduktivität.

Die von BenQ entwickelte Display-Pilot-Software für personalisierte Display-Einstellungen bietet Funktionen, wie Auto Pivot, Desktop Partition und OSD Steuerung.

Ergonomie-Features

Die Profi-Displays für Designer lassen sich den individuellen Bedürfnissen am Arbeitsplatz anpassen, indem sie gedreht, geneigt oder um bis zu 150 mm in der Höhe verstellt werden können. Die Pivot-Funktion ermöglicht es zusätzlich, den Monitor in eine horizontale oder vertikale Lage zu drehen, um je nach Design-Anwendung bildschirmfüllend zu arbeiten. Weitere Ergonomie-Features sind die Flicker Free- und Low Blue Light- Technologien, die ein augenschonendes Arbeiten ermöglichen.

Ein integriertes Speicherkartenlesegerät ermöglicht ein schnelles und komfortables Übertragen neuer Inhalte, wie Bilder und Videos. Abgerundet wird die Feature-Vielfalt durch zwei integrierte 5 Watt-Lautsprecher, USB-Anschlüsse, Display-Port-, Mini-DP-, Kopfhörer-/Audio- sowie einen bzw. zwei HDMI-Anschlüsse.

Der Beitrag BenQ PD3200Q und BenQ PD3200U erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
https://technikblog.net/benq-pd3200q-und-benq-pd3200u/feed/ 1 17851
Philips BDM4037UW https://technikblog.net/philips-bdm4037uw/ https://technikblog.net/philips-bdm4037uw/#comments Sat, 14 Jan 2017 13:51:41 +0000 http://technikblog.net/?p=15282 Philips hat da mal ein richtiges „Monster“ angekündigt. Den 40-Zoll-4k-Curved Monitor BDM4037UW (irgendwann produzier ich mal einen Monitor mit einen coolen Namen, immer diese Nummern :D) Der BDM4037UW ist der aktuell größte Curved 4k Monitor [...]

Der Beitrag Philips BDM4037UW erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
Philips hat da mal ein richtiges „Monster“ angekündigt. Den 40-Zoll-4k-Curved Monitor BDM4037UW (irgendwann produzier ich mal einen Monitor mit einen coolen Namen, immer diese Nummern :D) Der BDM4037UW ist der aktuell größte Curved 4k Monitor am Markt und verfügt über Ultra-Wide-Color-Technologie. Bei Amazon ist der 40 Zöller noch nicht gelistet, aber in verschiedenen Online Shops könnt ihr ihn finden. Beeindruckender Monitor, gerade weil ich Philips in diesem Beriech gar nicht so auf dem Schirm habe. Bei den Fernsehern ja, aber im Computer Monitor Bereich waren sie mir jetzt nicht so präsent. Wir sind gespannt und freuen uns auf die ersten User Bilder und Videos zum neuen Philips BDM4037UW

Philips BDM4037UW Datenblatt

 LCD-Displaytyp  VA LCD
Art der Hintergrundbeleuchtung W-LED-System
Größe des Displays 101,6 cm (40 Zoll)
Effektive Bildfläche 884,74 (H) x 497,66 (V) – bei einer 3000R Krümmung*
Bildformat 16:9
Optimale Auflösung 3840 x 2160 bei 60 Hz
Reaktionszeit (normal) 4 ms (Grau zu Grau)*
Helligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis (normal) 4.000 :1
SmartContrast 20.000.000:1
Pixelabstand 0,230 x 0,230 mm
Pixeldichte 110 PPI
Betrachtungswinkel 178º (H) / 178º (V)bei C/R > 10

 

Philips BDM4037UW Features:

  • UltraClear 4K UHD-Auflösung (3840 x 2160)
  • Ultra Wide Color
  • MultiView 4K für 4 Systeme auf einem Bildschirm
  • 1,074 Milliarden Farben
  • USB 3.0-Anschlussbox

 

Philips BDM4037UW Test

Ja sehr gerne, habt ihr einen? Nein Spaß beiseite, wir hatten zwar schon Kontakt zu Philips, aber da ging es um was „Kleineress“, ob Philips so einen Monitor raus schickt wage ich zu bezweifeln. Aber der Philips BDM4037UW könnte sich vielleicht auch als neuer Büromonitor herausstellen. Dann müssen wir aber noch ein bisschen sparen 😉

Philips BDM4037UW kaufen

[affilipus_product_box product=“29353″]

Philips BDM4037UW Pressemeldung

UltraClear-4K-UHD-Auflösung und Ultra-Wide-Color-Technologie / Philips MultiView für eine Full-HD-Darstellung von bis zu vier angeschlossenen Bildquellen auf einem Bildschirm

MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, stellt den Philips Brilliance BDM4037UW vor, ein 101,6 cm (40″) großes 4K-Ultra-HD-LCD-Display mit MultiView-Feature. Dieser Bildschirm ist zurzeit der größte 4K-Curved-Computermonitor auf dem Markt und verfügt über Ultra-Wide-Color-Technologie für ein breiteres Farbspektrum und lebendige Bilder.

Klare, kraftvolle Bilder

Der BDM4037UW verfügt über ein Hochleistungs-Panel für Bilder in UltraClear-4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160). Als Ergänzung verwendet das Philips Display Multi-Domain-VA-Displaytechnologie (Vertical Alignment), die einen extrem hohen statischen Kontrast für besonders lebendige und helle Bilder liefert. Hinzu kommt noch ein extra weiter Blickwinkel von 178/178 Grad dank seiner optimierten Pixelmanagement-Technologie.

Durch das breitere Farbspektrum (85 % des NTSC-Farbraums anstatt der üblichen 72 %) erzeugt die Ultra-Wide-Color-Technologie naturgetreuere Bilder. Bei manchen Monitoren wird die Anpassung der Farbbalance durch Optimierung der Softwareeinstellungen erzielt, bei der Ultra-Wide-Color-Technologie geschieht dies hingegen durch eine spezielle Display-Hardware.

Mehr schaffen mit Leichtigkeit

Artem Khomenko, Product Manager Philips Monitore Europa bei MMD sagt: “Wir sind stets bestrebt, Nutzern eine immer bessere Display-Erfahrung zu bieten. Durch die Kombination von 4K und Ultra Wide Color in einem Curved-Display bietet das neue Modell fantastische Klarheit in Verbindung mit einer großzügigen Anzeigefläche zum perfekten Multitasking. Multitasking wird ebenfalls durch Philips MultiView erleichtert.“

MultiView

Die MultiView-Funktion ermöglicht Nutzern Bilder von bis zu vier Computern jeweils in Full HD gleichzeitig auf einem Bildschirm anzuzeigen. Die Bilder können auf zwei verschiedene Arten angeordnet werden: 1) Der Modus Picture-by-Picture (PbP) erlaubt zum Beispiel die Anzeige verschiedener Daten in Leitständen oder die gleichzeitige Nutzung mehrerer Geräte wie Notebooks, um damit die Zusammenarbeit produktiver zu gestalten. Dieser Modus teilt den Bildschirm in verschiedene Bereiche. 2) Mit dem Picture-in-Picture-(PiP)-Modus können Anwender zum Beispiel einen Newsticker in einem kleinen Fenster verfolgen und gleichzeitig den Rest des Bildschirms für das Arbeiten an ihrem PC nutzen.

Um Bildschirmflackern und das damit verbundene Ermüden der Augen zu verhindern, verwendet der Monitor zur Steuerung der LED-Hintergrundbeleuchtung außerdem die Philips Flicker-Free-Technologie.

Durch die Kombination aller genannten Features werden die Bilder, Grafiken und sonstige Inhalte des Nutzers lebendig – egal ob anspruchsvoller Profi, der extrem detaillierte Bilder für CAD-Anwendungen benötigt, ein Designer, der mit 3D-Grafikanwendungen arbeitet oder einfach jemand, der nach Feierabend einen 4K-Film in brillanter Qualität genießen will.

Der neue Philips BDM4037UW ist ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP beträgt 749 EUR / CHF 819.

 

 

Der Beitrag Philips BDM4037UW erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
https://technikblog.net/philips-bdm4037uw/feed/ 1 15282
LG 27UD88-W https://technikblog.net/lg-27ud88/ https://technikblog.net/lg-27ud88/#comments Tue, 03 Jan 2017 12:34:13 +0000 http://technikblog.net/?p=11396 LG hat ja wirklich einiges an Highlights für 2017 parat. Ob bei Fernsehern, Lautsprechern oder auch Computer Monitoren. Wir haben letztens ja schon kurz über das neue High End Modell geschrieben, den LG 32UD99, der [...]

Der Beitrag LG 27UD88-W erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
LG hat ja wirklich einiges an Highlights für 2017 parat. Ob bei Fernsehern, Lautsprechern oder auch Computer Monitoren. Wir haben letztens ja schon kurz über das neue High End Modell geschrieben, den LG 32UD99, der auf der CES 2017 vorgestellt wird und aktuell ja noch nicht verfügbar ist. Heute wollen wir uns einem Modell widmen, was es schon eine Weile auf dem Markt gibt, den LG 27UD88.

[affilipus_product_box product=“11394″]

LG 27UD88-W Fakten

Größe:  27 Zoll
Auflösung: 3840 x 2160 Pixel
Anzahl HDMI: 2
Display: Ultra HD IPS Display

LG 27UD88-W Eindruck

Ein 27 Zoll Monitor für um die 600€ ist schon mal eine Ansage. Aber so wie es aussieht bekommt man bei dem LG 27UD88 auch einiges geboten. 4k IPS Panel mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel ist schon mal nicht schlecht. Die Größe von 27 Zoll ist auch ideal, viel Größer wird im Büro meist schwierig und auch für Gamer (für die der LG 27UD88) in erster Linie konzipiert ist, ist es auch die ideale Größe. Nicht immer ist ein 60 Zoll Fernseher sinnvoll. Der LG bietet aber noch mehr, neben dem Game Mode, wo man zwischen FPS und RTS Modus wählen kann, gibt es bei LG 27UD88 noch weitere Highlights. Wie zum Beispiel

LG 27UD88-W Highlights

  • AMD FreeSync
  • Black Stabilizer / Dynamic Action Sync
  • Optimales Farbmanagement
  • Split Screen und PIP
  • USB-C
  • 99 % RGB-Farbraum

LG 27UD88-W Einschätzung

Als Gamer muss man schon ein bisschen in die Tasche greifen, ganz billig ist der LG 27UD88 sicher nicht. Aber die Investition kann sich lohnen. Der LG 4k Monitor macht einen sehr geilen Eindruck und ist vollgepackt mit tolle Innovationen. Wenn man sich die Bewertungen auf Amazon anschaut, sind eigentlich fast alle Positiv. Viele sind von der Vielseitigkeit begeistert und dass er, auch wenn als Gaming Monitor ausgeschrieben, noch viel mehr Einsatzmöglichkeiten hat. Auch für Grafiker oder im Office macht der LG 27UD88 eine gute Figur. Besonders gelobt werden natürlich das gute Bild und die satten Farben, außerdem wird oft die gute Skalierbarkeit hervorgehoben. Nachteil ist wohl der USB-C Anschluss, der noch nicht so ausgereift ist. Er soll ja dazu dienen, dass man zum Beispiel seinen Laptop laden kann. Das funktioniert nur bedingt bei den MacBooks (vielleicht kann da irgendwann ein Firmware Update helfen? Ich werde mal bei LG anfragen)

LG 27UD88-W Test?

Ehm, wie schon beim 32UD99 sind wir da auf die Gnade von LG angewiesen 😉 mal gucken was sich da machen lässt: D …wir würden ihn auf jeden Fall an der PS4 und am PC testen. …beim PC sollte man bedenken, dass man auch eine passende Grafikkarte verbaut hat.

LG 27UD88-W Fazit

Gaming Monitor der Spitzenklasse! …reicht eigentlich, oder? Ernsthaft, so wie es aussieht könnt ihr bei dem LG echt nicht viel verkehrt machen. Toller Monitor und einer Menge Features. Wenn ihr euch eh in dem Preisesegment bewegen wollt, dann schlagt zu.

[affilipus_product_box product=“11394″]

LG 27UD88-W Fragen und Probleme

Viele Probleme gibt es nicht. Wie oben schon erwähnt, scheint der USB-C Anschluss manchmal zicken zu machen. Ansonsten schien wohl ein User noch Probleme bei der Verbindung zu haben. Hier traten Schwierigkeiten bei der Kombination mit einer EVGA GTX 970 auf. Lässt sich natürlich schwer prüfen und kann auch andere Ursachen haben.

Weitere Fragen

Sind die USB Anschlüsse als HUB nutzbar?

Ja genau dafür sind sie gedacht, ihr könnt hier zum Beispiel den Bluetooth Empfänger eurer Maus anschließen

Unterstützt der LG 27UD88 HDCP 2.2?

Ja das funktioniert

Funktioniert der Monitor an der PS4?

Problemlos und mit der neuen PS4 Pro sogar im 4k Modus

Was wird beim USB-C alles übertragen

Hier soll sowohl Sound, als auch bis zu 4k Videos übertragen werden. Mehr zu dem USB-C Standard auch in unserem Beitrag

Unterschied zwischen LG 27UD88 und LG 27UD68-W

Der wichtigste Unterschied ist der USB-C Anschluss, welcher beim 27UD68-W fehlt. Außerdem hat der 27UD88 noch 2 weitere USB 3.0 Anschlüsse

[affilipus_product_box product=“11394″]

Der Beitrag LG 27UD88-W erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
https://technikblog.net/lg-27ud88/feed/ 5 11396
BenQ EX3200R – 31,5 Zoll curved Monitor https://technikblog.net/benq-ex3200r-315-zoll-curved-monitor/ Tue, 20 Dec 2016 14:19:53 +0000 http://technikblog.net/?p=9348 Benq stellt wirklich ein Monitor Highlight nach dem anderen vor. Neben dem BenQ ZOWIE XL2540 kommt jetzt auch ein 31,5 Zoll Curved Monitor auf den Markt. Der BenQ EX3200R. Dazu mehr in der Pressemitteilung: BenQ, [...]

Der Beitrag BenQ EX3200R – 31,5 Zoll curved Monitor erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
Benq stellt wirklich ein Monitor Highlight nach dem anderen vor. Neben dem BenQ ZOWIE XL2540 kommt jetzt auch ein 31,5 Zoll Curved Monitor auf den Markt. Der BenQ EX3200R.

BenQ EX3200R 80,01 cm (31,5 Zoll) Full HD Curved Gaming Monitor (HDMI, 1800R, Low Blue Light, Flicker-free, Display Port, 144Hz)
  • Das 31,5 Zoll Curved Display mit LED Backlight, 16:9 (1920 x 1080 Pixel), 144Hz, VA Panel, 4ms Reaktionszeit
  • 1800R Curved, Freesync, Color Vibrance, Low blue Light
  • HDMI, DisplayPort 1.2, miniDP, Köpfhörerausgang
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: BenQ EX3200R 80,01 cm (31,5 Zoll) Curved Monitor schwarz, Netzkabel, mDP zu DP-, HDMI-Kabel, Handbuch Treiber CD

Letzte Aktualisierung am 28.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dazu mehr in der Pressemitteilung:

BenQ, der LED-Experte, präsentiert mit dem Curved Monitor EX3200R ein neues Modell der Video Enjoyment Produktreihe, das in erster Linie Filmenthusiasten und Videofans adressiert. BenQs EX3200R ist mit der VA LED-Technologie ausgestattet und überrascht Filmfans mit einer gestochen scharfen Bilderwiedergabe. Dazu hat der EX3200R, neben einer Full HD-Auflösung von 1920×1080 im 16:9 Format, einem dynamischen Kontrastverhältnis von 20.000:1 und der hohen Bildwiederholrate von 144 Hz, einige speziell auf die Bedürfnisse von Video- und Filmfans abgestimmte Features. Der Curved Monitor EX3200R ist zum Preis von 549 Euro inkl. MwSt. (UVP) ab sofort im Handel erhältlich.

BenQ EX3200R – Curved Display für höchsten Videogenuss

Features für Filmenthusiasten
Durch die Bildschirmkrümmung von 1800R Wölbungsradius und die Bildschirmgröße von 80,01cm / 31,5 Zoll wird das Sichtfeld des Betrachters deutlich erweitert. Die Wölbung ist an die des menschlichen Auges angepasst und bietet dem Betrachter somit ein einzigartiges Seherlebnis. Für Kinoqualität – mit lebendigen, lebensechten Bildern – in den eigenen vier Wänden, sorgt unter anderem der Cinema Mode, indem er Feinabstimmungen und Farbeinstellungen automatisch vornimmt. Zusätzlich unterstützt der EX3200R zahlreiche Video Formate, wie 1080/24P, 25P und 30P, und stellt somit sicher, dass das Ursprungsvideo nicht verfälscht, sondern optimiert dargestellt wird. Filmliebhaber dürfen sich auf eine intensive Unterhaltung freuen, bei der sie regelrecht in das Geschehen eintauchen können, während ihr Blickfeld mit kristallklaren und lebensechten Bildern ausgefüllt wird.Damit selbst kleinste Details in schnellen Action-Szenen nicht verloren gehen, arbeitet das Ultra-Curved-Display EX3200R mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz und der schnellen Reaktionszeit von nur 4ms (GtG). Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten lassen Raum für die Entscheidung, von welcher Videoquelle, ob vom Handy, einem BluRay-Player, AV-Receiver oder ähnliches, abgespielt werden soll.

Beste Filmqualität entspannt genießen
Das Display lässt sich sehr leicht in Höhe und Neigungswinkel verstellen und problemlos auf eine bequeme Sitzposition anpassen. Der große Betrachtungswinkel von 178° horizontal und vertikal ermöglicht freie Sicht aus unterschiedlichen Positionen, somit steht einem Filmvergnügen zu zweit oder zu dritt überhaupt nichts im Wege. Für ungetrübtes Sehvergnügen auch bei längeren Sessions oder Filmvorführungen hat BenQ mit der Flicker-Free- und der Low Blue Light-Technologie vorgesorgt. Aufgrund des schmalen Rahmens ist das neue Modell sogar für ein Multi-Monitor-Setup geeignet oder kann mit einer VESA-Befestigung an der Wand montiert werden.

Mit seinem geringen Energieverbrauch, von nur 48 Watt im Betrieb und weniger als 0,5 Watt im Standby-Modus, erfüllt er die Kriterien der Energie-Effizienz-Klasse A.

 

BenQ EX3200R 80,01 cm (31,5 Zoll) Full HD Curved Gaming Monitor (HDMI, 1800R, Low Blue Light, Flicker-free, Display Port, 144Hz)
  • Das 31,5 Zoll Curved Display mit LED Backlight, 16:9 (1920 x 1080 Pixel), 144Hz, VA Panel, 4ms Reaktionszeit
  • 1800R Curved, Freesync, Color Vibrance, Low blue Light
  • HDMI, DisplayPort 1.2, miniDP, Köpfhörerausgang
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: BenQ EX3200R 80,01 cm (31,5 Zoll) Curved Monitor schwarz, Netzkabel, mDP zu DP-, HDMI-Kabel, Handbuch Treiber CD

Letzte Aktualisierung am 28.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Beitrag BenQ EX3200R – 31,5 Zoll curved Monitor erschien zuerst auf technikblog.net.

]]>
9348