Drucker-Test vom Technikblog. Wir können natürlich nicht alle Drucker auf dem Markt testen, aber wir versuchen euch immer mal wieder einen neuen Drucker vorzustellen. Wir konnten schon einige Drucker testen und sind gerade auch dabei wieder einen Drucker Test zu erstellen. Wir zeigen euch auf, worauf ihr beim Drucker Kauf achten solltet und was ein moderner Drucker können muss. Ihr findet hier Drucker-Tests vom Anwender. Wenn ihr aber mehr Informationen zu den Druckern benötigt, ist das auch kein Problem, in den einzelnen Testberichten verlinken wir euch auch andere relevante Websites.

Drucker im Test

Ihr wollt einen echten Drucker Test und nicht nur Produktvorstellungen? Kein Problem, hier findet ihr unsere aktuell getesteten Modelle. Einige der Drucker haben wir auch noch im Einsatz und können später vielleicht noch einen Langzeittest veröffentlichen.

Vielleicht wollt ihr auch einen bestimmten Drucker im Test sehen? Dann schreibt es bitte in die Kommentare

Weitere Drucker-Test News
  • Posts not found
Brother MFC-J5320DW
Preis
489,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
03.12.2017 13:06
Im Shop ansehen*
Canon Pixma MX925
Preis
115,99€
Sie sparen: 79.01€ (41%)
 
Zuletzt aktualisiert am
03.12.2017 13:06
Im Shop ansehen*
HP OfficeJet Pro 6960 Multifunktionsdrucker
Preis
89,99€
Sie sparen: 69.91€ (44%)
 
Zuletzt aktualisiert am
03.12.2017 13:06
Im Shop ansehen*
HP Officejet 3830 All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker
Preis
69,99€
Sie sparen: 19.91€ (22%)
 
Zuletzt aktualisiert am
03.12.2017 13:06
Im Shop ansehen*
Abbildung
Modell Brother MFC-J5320DW Canon Pixma MX925 HP OfficeJet Pro 6960 Multifunktionsdrucker HP Officejet 3830 All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker
Preis
489,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
03.12.2017 13:06
115,99€
Sie sparen: 79.01€ (41%)
 
Zuletzt aktualisiert am
03.12.2017 13:06
89,99€
Sie sparen: 69.91€ (44%)
 
Zuletzt aktualisiert am
03.12.2017 13:06
69,99€
Sie sparen: 19.91€ (22%)
 
Zuletzt aktualisiert am
03.12.2017 13:06
Im Shop ansehen* Im Shop ansehen* Im Shop ansehen* Im Shop ansehen*

Drucker Test 2017

So ein Drucker Test wird von vielen Faktoren beeinflusst, angefangen bei den Anschaffungskosten eines Druckes, über die Druckgeschwindigkeit bis hin zu den laufenden Betriebskosten, um nur einige Punkte zu nennen. Ein ganz wichtiger Faktor ist natürlich die Druckqualität. Wir werden hier auf die verschiedenen Punkte eingehen und euch ganz genau sagen, worauf ihr beim Drucker kauf achten müsst.

Letztendlich müsst ihr für euch aber erstmal entscheiden, welche Drucker Art ihr überhaupt haben wollt und braucht. Nicht für jeden Lohnt sich ein Laserdrucker, aber bei den Tintenstrahldruckern werden oft die Folgekosten vergessen. Sein wir doch mal ehrlich, heutzutage lohnt es sich fast, statt neuer Patronen einen neuen Drucker zu kaufen. Aber halt, sind bei einem neuen Drucker überhaupt volle Patrone dabei? Wie schnell druckt ein Drucker? Wie lange halten die Patronen oder Toner? Gibt es noch andere Möglichkeiten (Copycenter?) Lohnt es sich, Fotos selber auszudrücken? Wie ist das mit langen PDFs, wo Text und Fotos zusammen oft viele Seiten füllen. Eine Menge Frage und wir werden versuchen euch Antworten zu liefern.

Drucker Auswahl

Multifunktionsdrucker
HP Officejet Pro 6970 Test Bild
HP Officejet Pro 6970 Multifunktionsdrucker
Tintenstrahldrucker
HP Officejet PRO 6230 Tintenstrahldrucker Test Bild
HP Officejet PRO 6230 Tintenstrahldrucker Test
Laserdrucker
Dell C2665dnf Farblaserdrucker Bild
Dell C2665dnf Farblaserdrucker

Welche Drucker Arten gibt es?

Die bekanntesten sind wohl die Tintenstrahldrucker und die Laserdrucker. Zu den Anfängen der Drucker gab es noch Nadeldrucker, aber diese sind so gut wie gar nicht mehr verbreitet. In den letzten Jahren sind 3D Drucker immer mehr in Mode gekommen und mittlerweile auch für den Privathaushalt bezahlbar. Außerdem gibt es noch Thermodrucker, die aber eigentlich nur in Kassensystemen oder beim Barcodedruck ihre Anwendung finden.

Drucker Test -Tintenstrahldrucker

HP Drucker Officejet PRO 6230

Die Tintenstrahldrucker sind gerade im Privathaushalten die meist verbreitete Druckerart. Sie sind oft sehr günstig in der Anschaffung und bieten immer besserer Druckergebnisse. Die Ersten Tintenstrahldrucker für den privaten Gebrauch wurden in den 70iger erfunden und waren noch sehr Wartungsintensiv und störanfällig. Kein Vergleich mehr zu den heutigen Tintenstrahldruckern. Ihr großer Vorteil liegt in der günstigen Anschaffung und den mittlerweile sehr guten und schnellen Druckergebnissen. Nachteil ist aber hier oft, die hohen Kosten beim Patronen kauf und das teilweise verkleben der Druckköpfe. Gerade wenn man seinen Drucker selten nutzt, kann das schnell passieren und man kann den Drucker dann meist nur noch wegwerfen. Darum hier als Tipp, ruhig mal zwischendurch eine Reinigung machen und den Drucker 1-2 Testseiten drucken lassen.

Ansonsten gibt es auch bei den Tintenstrahldruckern verschiedene Modelle, früher gab es noch reine Schwarz/Weiß Drucker, die gut es mittlerweile nicht mehr. Aber es Gibt Tintenstrahldrucker, die wirklich reine Drucker sind, wie der von uns getestete HP Officejet Pro 6230 Test Oder es gibt sie als Multifunktionsdrucker, wie den HP Officejet Pro 6970 mit Kopier/Scan und Fax Funktion. Bevor es die Multifunktionsdrucker gab, musste man sich oft ein extra Scanner kaufen, dass fällt mit dem Multifunktionsdrucker dann weg. Alles in einem Gerät, das ist hier die Devise. Nicht alle Drucker setzen das gleich gut um.

Vorteile Tintenstrahldrucker

  • Günstig in der Anschaffung
  • Schneller Druck
  • Gute Qualität
  • Viele Funktionen

Nachteile Tintenstrahldrucker

  • Teils hohe Betriebskosten
  • Verkleben der Druckköpfe
  • Papier muss meist kurz trocknen

Was kosten Tintenstrahldrucker?

Günstige Tintenstrahldrucker fangen bei ca. 30€ an und hier gilt dann schon fast die Aussage, „lieber einen neuen Drucker kaufen, als neue Patronen“. Die Multifunktionsdrucker kosten dann ab ca. 60€ aufwärts und biete neben dem Scannen und kopieren, auch eine Faxfunktion. Aber aufgepasst, nicht alle Multifunktionsdrucker funktionieren ohne Computer. Es gibt Drucker, die müssen zwingend mit einem eingeschalteten Computer verbunden sein. Die meisten werden sich jetzt sagen, ja und, wenn ich drucken will, dann haben ich ja auch meinen Computer an. Das ist grundsätzlich richtig, aber manchmal möchten man auch einfach nur schnell was kopieren, ohne dafür gleich den Rechner anmachen zu müssen, das geht dann bei einigen Modellen nicht und dann wird es nervig.

Lieber Original Patronen oder nachfüllen?

Hier muss ich jetzt mal meine persönliche Meinung kundtun, ich halte von dem nachfüllen einfach nichts. Meine Mutter hat das eine Zeitlang gemacht und ständig sind die Druckköpfe verklebt. Es mag mittlerweile da auch Qualitätsveränderungen gegeben haben, trotzdem werde ich immer zu den originalen Patronen greifen. Manche Drucker akzeptieren eh nur die (Chip Erkennung) es gibt sicher auch den ein oder anderen Shop, wo ihr Zubehörpatronen herbekommt, wir werden das hier gerne mal testen, aber solange mich da keiner vom Gegenteil überzeugen kann, greife ich zu den originalen 😉 …da gab es bisher nie Probleme und ich war immer zufrieden.

Drucker Test – Laserdrucker

Dell C2665dnf Farblaserdrucker Bild
Dell C2665dnf Farblaserdrucker

Gerade in Büros oder generell beim gewerblichen Druck kommen immer öfter Laserdrucker zum Einsatz. Vor einige Jahren waren sie kaum bezahlbar, doch mittlerweile gibt es auch Laserdrucker zu einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Gerade wenn man nur einen reinen Dokumentendrucker braucht (also schwarz/weiß) dann sind Laserdrucker oft die sinnvollere alternative zu einem Tintenstrahldrucker. Gerade wenn man die laufenden Kosten betrachtet. Zu den Druckkosten, haben wir bereits einen Beitrag geschrieben. Aber auch als Multifunktionsdrucker werden Laserdrucker immer erschwinglicher und Rechner sich schon für kleine Büros. Die Druckqualität ist häufig viel besser und die Druckgeschwindigkeit auch.

Vorteile Laserdrucker

  • Sehr schneller Druck
  • Günstig bei den laufenden Betriebskosten

Nachteile Laserdrucker

  • Oft hohe Anschaffungskosten
  • Tonerstaub

Was kosten Laserdrucker

Die schwarz/weiß Modelle oder auch Monolaserdrucker genannt gibt es zum Teil schon für unter 100€ Hier bekommt ihr eine Tolle Druckqualität zu einem sehr angenehmen Preis. Die Multifunktionsdrucker bei den Laserdruckern gibt es ab ca. 250-300€, dann aber auch schon mit Farbdruck und so als vollwertigen Drucker einsetzbar.

WLAN-Drucker

Gerade in den letzten Jahren sind WLAN-Drucker immer mehr in Mode gekommen und auch unseren neusten getesteten Drucker unterstützen alle diese Funktion und das ist für mich eine der besten Funktionen, die so in den letzten Jahren in die Drucker Einzug gehalten haben. Es ist einfach genial, wenn du von deinem Smartphone oder Tablet oder auch nur irgendeinen anderen Rechner im gleichen Netzwerk einfach losdrucken kannst., die einrichten und Installation ist so einfach und unkompliziert, aber der Nutzen ist echt enorm. Tolles Feature, was es sowohl für die Tintenstrahldrucker als auch Laserdrucker gibt.

Bei den ersten Druckern mit Netzwerk Funktion war das alles noch ein bisschen hackelig und kompliziert bei der Einrichtung und auch wenn man es einmal geschafft hat, den Drucker ins Netzwerk einzubinden, haben nicht alle Geräte den Drucker erkannt, der Frust war hier oft höher als der Nutzen. Die heutigen Modelle unterstützen eine fast perfekt bei der Einrichtung und es sollte eigentlich den meisten keine Probleme verursachen. Falls ihr dazu doch Fragen haben solltet, dann stellt sie gerne in den Kommentaren.

WLAN Drucker gibt es sowohl als Tintenstrahldrucker, wie auch bei den Laserdruckern.

Mit dem Wlan Drucker bequem von überall aus drucken

Die Nutzung von Tablets und Smartphones nimmt neben dem Gebrauch von Computern oder Laptops immer mehr zu – egal, ob privat oder beruflich. Doch, wenn Sie etwas drucken wollen, müssen Sie erst Kabel umstecken? Oder Sie kriegen ein Problem, wenn mehrere Mitarbeiter oder Familienmitglieder von ihrem Computer aus auf den Drucker zugreifen wollen? Dann ist ein Wlan Drucker, insbesondere für kleinere Büros oder den familiären Gebrauch, genau das Richtige für Sie: Mit einem Wlan Drucker können Sie bequem mit diversen Endgeräten – vom PC über das Tablet bis hin zum Smartphone – Ihre Dokumente, Fotos oder Sonstiges drucken.

Dank des Wlan Netzwerks können Sie einfach mit Ihrem Endgerät auf den Drucker zugreifen und diesen steuern. Viele Hersteller wie Brother, Samsung, Epson, HP Officejet oder Canon bieten bereits diverse Produkte an, die mit Wlan ausgestattet sind. So haben Sie eine große Auswahl und müssen sich nur für einen Artikel entscheiden.

In Ihrem Netzwerk bequem mit allen Geräten unterwegs

Vorbei sind die Zeiten, in denen man nur von einem Gerät aus drucken konnte, mit einem USB-Stick von einem Gerät zum anderen unterwegs war und die Druckdaten mühevoll übertragen musste. Dank eines Wlan Druckers gehört dieses unpraktische Verfahren der Vergangenheit an. Sobald Sie einen Wlan Drucker in Betrieb nehmen, können Sie den Drucker mit allen Geräten steuern, die sich ebenfalls im gleichen Wlan Netzwerk befinden – ganz einfach und bequem.

Qualität, die überzeugt: Hersteller wie Canon, Epson, Brother, Samsung und Co.

Wenn Sie sich für einen Wlan Drucker entscheiden, dann können Sie sicher sein, dass Sie mit einem Artikel der Hersteller Canon Pixma, Brother, Samsung oder HP Officejet auf jeden Fall eine bessere Qualität und vor allem auch eine längere Lebensdauer erwarten können, als wenn Sie sich für ein Billigprodukt entscheiden. Doch ist beim Kauf eines Wlan Druckers auch darauf zu achten, dass Sie bereits vorher wissen, was etwa eine Ersatzpatrone kosten wird oder mit welchem Gerät Sie den Wlan Drucker steuern wollen. Handelt es sich dabei zum Beispiel um ein iPad oder ein iPhone von Apple, sollte der Drucker AirPrint unterstützen. In der Regel gibt es aber von jedem Hersteller zusätzliche Apps für Ihr mobiles Endgerät, so dass Sie Ihren Wlan Drucker meist ohne Probleme in Betrieb nehmen können.

Ihren Artikel einfach online bestellen und bequem drucken

Alle Artikel der verschiedensten Hersteller wie Epson, Canon (mit seinem Flaggschiff Canon Pixma), Brother, HP Officejet oder Epson finden Sie im Onlineshop. Ganz einfach bestellen und schon können Sie in Ihrem Netzwerk bequem und vor allem kabellos drucken. Egal, ob Sie sich für einen Multifunktionsdrucker, einen Tintenstrahldrucker oder einen Laserdrucker entscheiden: Hauptsache ist, dass das Gerät ein Wlan Drucker ist. So ist gewährleistet, dass Sie den Wlan-Drucker über das drahtlose Netzwerk auswählen, steuern und ohne lästiges Kabelumstecken nutzen können. Solange Sie sich im Wlan Netzwerk befinden, können Sie über jedes Gerät auf den Wlan-Drucker zugreifen. Egal ob vom Windows PC, Apple Macbook, Tablet und anderen Endgeräten: Mit einem Wlan Drucker wird drucken ganz bequem und einfach.

Drucker Hersteller

  • Canon
  • HP
  • Samsung
  • Brother
  • Epson

Weitere Drucker News

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*