Besser Fernsehen mit Full HD

Viele Menschen denken, mit einem neuen Fernseher der aktuellen Generation, bekommen sie auch ein ausgesprochen gutes Bild und zwar in Full HD, also hochauflösend. So lässt man sich auch gern mal im Technikmarkt beraten, was dann natürlich auch oft zu einem Kauf verführt. Tatsächlich ist es aber so, dass die meisten Menschen gar nicht wissen, dass sie oft eine Darstellung fern ab von  Full HD anschauen, was aber oft gar nicht am Gerät, sondern am Sender liegt, denn der Großteil vieler Privatsender z. B., übertragen eben nicht in Full HD, sondern im SD Bereich, also nur ein Standardbild, so wie früher. Wer also daher des Beste sehen will, der zahlt oft drauf, wie z. B. bei dem Angebot von HD+. Denn dafür benötigt man die sogenannte HD+ Karte und gegebenenfalls auch noch ein CI+ Modul oder einen entsprechenden Receiver.

Hier wird also schon schnell klar, dass man für das selbe Programm in deutlich besserer Qualität wieder draufzahlen muss, oder man hat einen teuren Fernseher und schaut darauf zwar alle Programme, die aber in der normalen Auflösung dargestellt werden. Es gibt aber auch noch eine andere Möglichkeit, die zwar auch etwas kostet, dennoch aber zu mehr Programmen in bester Qualität führen und das wäre die Variante, die man z.B. in Sky und den Paketen nutzen kann. Erstmal ist es so, dass es bei Sky die Grundoption Sky Welt hat, dazu kann man dann bis zu drei Pakete hinzubuchen, wie z. B. Sky Film, Sky Bundesliga oder auch Sky Sport. Bei allen Paketen bietet sich die Möglichkeit, auch HD zu nutzen, also die hochauflösende Qualität. Und jetzt kommt der Clou, denn für diverse Sky Angebote besteht die Möglichkeit, HD+ 12 Monate kostenlos obendrauf zu bekommen, wie gesagt, für 12 Monate.

So hätte man zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und käme in den Genuss der HD Semder von Sky und gratis auch noch die Sender von HD+. Natürlich kostet Sky etwas, was gerade Sport und Filmfans schon wissen dürften, aber gerade die Mischung mit HD+ wäre dann zumindest eine Ersparnis von rund 75 Euro und mehr, je nach Nutzung. Wenn Sie also Fernsehen in seiner besten Qualität sehen wollen, dann sollte man sich vorab Gedanken machen, wie man dies am besten nutzt.

Grundsätzlich ist es aber nicht nachvollziehbar, warum man für HD bezahlen muss, in vielen anderen Ländern ist das normal und kaum noch wegzudenken, hier bei uns ist es jedoch ein Zusatzdienst, bzw. Zusatzangebot und leider kostenpflichtig.