Die Fernseher Trends in 2014

Wenn es um das heimische Vergnügen geht, dann ist hier das Fernsehen gemeint, nicht etwa etwas anderes, wie man vielleicht vermuten könnte. Das Jahr 2014 wird im Bereich des Fernsehens einiges verändern, sei es die Größe, das Aussehen oder auch bei den Anwendungen, denn allem vorweg steht einen gute Nachricht, die Preise werden sinken. Das liegt an der stetigen Weiterentwicklung, was den Kunden sicher freuen dürfte. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Curved TV´s, die durch die gebogenen Displays das Fernsehen noch realistischer machen und gerade im Bereich der UHD TV´s wird das sicher beeindruckender, als je zu vor.

Hinzu kommen hier aber auch die UHD TV´s, die nicht nur größer, sondern auch kleiner werden, denn nicht jeder kann sich einen riesig großen UHD Ferseher leisten, so dass die Hersteller nun auch auf die kleineren Modelle fokussiert sind. Das wird dann sicher auch alle Kunden ansprechen und freuen, denn derzeit findet man eher große, als mittelgroße UHD TV´s in den Technikmärkten.

Was wird sich noch ändern? Der nächste Fokus liegt sicher auf der Software, die immer weiterentwickelt wird und das wirkt sich unter anderem auf das Smart TV aus, wie derzeit mit Android und WebOS zu sehen ist. So wird der Fernseher nicht mehr nur zum Fernsehen genutzt, sondern wird noch viel mehr, auch für uneingeschränkten Spaß im Internet verfügbar sein, als es jetzt der Fall ist.

Weniger groß weiterentwickeln wird sich das 3D, hier sind derzeit nur kleinere Fortschritte, wenn überhaupt, zu erwarten. Einzig das Zubehör, wie z. B. die 3D Brillen werden vielleicht noch leichter und angenehmer zu nutzen sein. Was die Sprachsteuerung angeht, so werden hier sicher auch weitere Verbesserungen erzielt werden können, was jedoch abzuwarten bleibt.

Sonst ist nichts großes zu erwarten, außer neue Modelle, die jedoch mit bekannten Merkmalen ausgestattet sein werden.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]