LG 32LH520D – Fernseher mit Ultraschall

Lg-32LH520D
Bildquelle: http://www.lg.com Lg-32LH520D

Fernsehen schauen in Indien ist eine Sache für sich. Der größte Unterschied zu Europa betrifft aber nicht etwa die Geräte selbst, es sind eher die ungebetenen Gäste, die sich an den Personen in der Nähe des TVs zu schaffen machen wollen. Die Rede ist von Gelsen und Moskitos, die in Indien eine echte Plage sind. Bei uns in Europa gibt es die kleinen Stechmücken natürlich auch, vor Malaria und Dengue-Fieber müssen wir uns aber nicht fürchten. Sie übertragen hierzulande keine Krankheiten, vor Juckreiz schützt das aber leider auch nicht. In Indien sieht es etwas anders aus, dort übertragen die Viecher Dengue-Fieber und Malaria. 2015 gab es mehr als 10.000 Fälle, eine erschreckend hohe Zahl. Leider ist es auch so, dass ca. 90 Prozent der Menschen in den Malaria-Risikozonen leben. LG hat sich dieser Problematik angekommen und bringt am indischen Markt einen Fernseher mit einem integrierten Mückenschutz heraus.

 

Keine gefährlichen Chemikalien

 

Normalerweise werden gesundheitsschädliche Chemikalien eingesetzt, der südkoreanische Hersteller will davon aber nichts wissen und setzt auf ein Ultraschall-Modul. Der hohe Ton soll die Plagegeister vertreiben, außerdem wurden noch weitere Optimierungen für den indischen Markt vorgenommen. Das betrifft zum Beispiel Maßnahmen gegen die Feuchtigkeit, ein Blitzschutz und eine besonders staubdichte Rückseite. Das hochfrequente Geräusch ist freilich nicht zu hören und geruchlos, es startet bei der Inbetriebnahme des Fernsehers automatisch.

 

Auf den ersten Blick ist die Idee von LG etwas kurios, doch um ehrlich zu sein wäre auch ein Einsatz hierzulande kein Fehler. Die Gelsen sind bei uns zwar nicht gefährlich, doch ein Anti-Mücken-System im TV würde sicherlich viele Abnehmer finden.

 

Der LG 32LH520D

 

Die technische Ausstattung ist weniger interessant, der LG 32LH520D bietet 32 Zoll (80 Zentimeter) und verfügt über eine Full HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel). Das IPS-Panel arbeitet mir einer LED-Hintergrundbeleuchtung und es gibt unter anderem einen Bollywood-Modus. Der Fernseher ist bereits für umgerechnet 350 Euro in Indien zu haben, ein Marktstart in anderen Ländern ist fraglich und wurde von offizieller Seite auch noch gar nicht kommentiert.

5 Kommentare

  1. Was für eine mega geniale Idee sein Produkt einer gewissen Zielgruppe schmackhaft zu machen. Klasse 😀 Auf sowas muss man erstmal kommen. Zu mal dies ja auch ein Grund ist den Fernseher den ganzen Tag laufen zu lassen!

  2. Mein Onkel hat dieses Modell. Einfach ein unfassbar geiles Bild! Ich wünsch mir das Teil auch 🙂 Hoffentlich ist schnell Weihnachten, dann darf meine Freundin investieren:D

  3. Ich weiß ja nicht ob dieser „Mückenschutz“ wirklich was bringt. Habe schon in diversen Foren gelesen, dass es absolut nichts bring, zumal man ja einige Meter vom Bild entfernt sitzt. Dann kommen die Mücken zwar nicht zum Fernseher aber zum Betrachter =/

  4. Das könnte ich auch in Deutschlan gebrauche. Vor allem jetzt im Sommer wenn städnig irgendwelche Insekten beim TV stören. Verrückt was es alles mittlerweile schon gibt ! 🙂

Kommentare sind deaktiviert.