LG G Flex 2 Test – auffallend schöne Kurven? Schnäppchen Smartphone im Test

LG_G_Flex_2_Bild_3

Damit wirbt LG auf der Landingpage des LG G Flex 2 Smartphones und wie wir euch ja schon in unserer LG Flex 2 Review berichtet haben, dass Ding ist wirklich krumm. Das Curved design ist ja bei aktuellen Fernseher immer mehr in Mode, aber bei Handys eher nicht. Komisch eigentlich, das LG macht durch die „Kurve“ wirklich einen super Eindruck und vermittelt ein angenehmes Handling Gefühl. Unserer Meinung nach könnte es ruhig mehr krumme Smartphones geben, aber gut kommen wir zu unserem Test.

[wp-review]

 

[affilipus_product_box product=“3785″ title_to_review=“no“ display_product_features=“no“ display_product_description=“no“]

 

LG G Flex 2 Veröffentlichung und Einführungspreis

Verfügbar war das Smartphone ab März 2015, also vor gut einem Jahr und das zu einem Preis von um die 650€. Durchaus angemessen für ein neues Smartphone dieser Klasse. Es war damit günstiger als der direkte Vorgänger, das LG Flex.

 

Lieferumfang und technische Eigenschaften

Ja was sollen wir da groß zu sagen, bei so einem Handy wird ja nicht viel „Schnick-Schnack“ mitgeliefert. Das LG Flex 2 kommt in einem optische ganz schicken rotem Karton, der Deckel hat die gleiche Kurve, wie das Handy selbst, passt einfach zusammen, gut gemacht. Ansonsten gibt es natürlich ein passendes USB Lade Kabel und den dazu gehörenden Netzstecker dabei. Außerdem Kleine in-Ear Kopfhörer (die wir aber nicht testen werden, dazu später mehr) und eine kleine Schnellstarter Bedienungsanleitung mit allen wichtigen Punkten um sich gleich mit dem Smartphone zurecht zu finden. Alles in allem nichts Besonderes, aber halt wie bei jedem anderen Handy, alles dabei, was man braucht.

 

Technische Ausstattung des LG G Flex 2

Display: 5,5 Zoll Full HD(P-OLED) Display mit 1920 x 1080 Pixeln
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-SoC mit 2 GHz
Betriebssystem: Android Lollipop
Speicher: 16GB, durch microSD bis zu 2TB
Ram: 2GB
Akku: 3000mAh
Verbindungsarten: LTE, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth Smart Ready (Apt-X) 4.1, NFC, SlimPort, A-GPS/Glonass

 

[affilipus_product_box product=“3785″ title_to_review=“no“ display_product_features=“no“ display_product_description=“no“]

LG G Flex 2 Verarbeitung/Design/Haptik

Immer wenn wir bei einem Smartphone den hinteren Deckel ab machen müssen haben wir kein gutes Gefühl, gerade wenn man ihn so wie bei LG G Flex 2 mehr oder weniger abziehen muss. Man hat zwar die kleine Aussparung an der unteren Seite des Smartphones, trotzdem hat man irgendwie immer das Gefühl, man macht was kaputt. Aber keine Sorgen, das LG ist wirklich sehr gut verarbeitet und das „ein und ausklicken“ des Deckels funktioniert problemlos. Je öfter man es macht, desto leichter fällt es einem.

LG_G_Flex_2_Deckel

Vom Design ist natürlich der auffälligste Punkt das Curved design des LGs, dadurch macht es wirklich was her (ja wir wiederholen uns, muss aber gesagt werden) Das hat einfach was. Ansonsten besticht das Handy durch sehr klare Linien und eine kleine Chromkante einmal um das Display und das gleiche nochmal bei dem hinteren Deckel. Wir haben hier die graue Variante, wo der hintere Deckel leicht „gebürstet“ daherkommt. Und wo wir schon mal auf der Rückseite sind, wir haben tatsächlich noch einen Knopf gefunden ^^ den Powerknopf, womit man das Handy sowohl ein und ausschalten kann, als auch einfach nur in den Sperrmodus versetzen.

Curved Design:LG G Flex 2 Bild 1

Ja einmal gehen wir noch darauf ein, dann ist wirklich Schluss, versprochen. Es geht dabei auch um die Funktionalität. Eigentlich ist das LG G Flex 2 für ein Smartphone schon fast zu groß, je nachdem wie groß die eigenen Hände sind könnte es schon schwierig werden, aber gerade durch die gebogene Form ist es auch für kleinere Hände durchaus noch vernünftig bedienbar und somit anderen Smartphones in dieser Größe überlegen, jedenfalls bei der Bedienbarkeit.

 

 

Display

5,5 Zoll Full HD …läuft. Das Display kann einfach überzeugen, erstklassige Farbwiedergabe, dem OLED sei Dank und ansonsten auch Kristall klar. Das LG G Flex 2 hat eine hervorragende Pixeldichte von 403 ppi, was der Bildschärfe deutlich entgegenkommt. Auch das Curved design bringt dem keinen Abbruch, das menschliche Auge kann das ganz gut verarbeiten und man hat nicht das Gefühl, auf einen krummen Bildschirm zu gucken. Es entstehen keine Verzerrungen oder sonstige negative Einflüsse.

Touch Funktion und Bedienbarkeit

Auch hier, keine Probleme, das Display reagiert auf alle Eingabe Befehle sofort und sehr punktgenau. Das passt einfach.

Die Kamera des LG G Flex 2 im Test.

Es sind ja 2, die Frontkamera mit 2,1MP für die Selfie Freunde unter uns, nichts Besonderes aber funktioniert soweit. Hier sollte natürlich für eine ausreichende Beleuchtung gesorgt werden, sonst können die Bilder mal schnell gruselig werden, aber das ist ganz normal

Die Hauptkamera des LG G Flex 2 dagegen ist wirklich beeindruckend, 13 MP im Foto Modus und Videos in 4K Auflösung sind schon spitze. Mit Hilfe des optischen Bildstabilisators lassen sich wirklich hervorragende Bilder schießen. Die Kamerasoftware ist dagegen sehr einfach gehalten und auch im Nachgang die Bearbeitung der Bilder bietet nicht wirklich viele Features, aber dafür gibt es ja genug Apps, die sowas dann ausgleichen können.

Wie Leistungsstark ist das Flex 2

Also der Qualcomm Snapdragon 810 kann schon überzeugen, ein sehr leistungsstarker Prozessor, den LG da verbaut hat. Das Smartphone startet schnell und problemlos, selbst Leistungshungriges Apps oder Spiele laufen ruckelfrei und vermitteln ein gutes Gefühl. Klar ist immer auch noch Luft nach oben, aber wir dürfen hier nicht vergessen, dass es das Flex 2 mittlerweile für unter 300€ gibt und in diesem Preisbereich wird es schwer was Vergleichbares in Sachen Leistungsfähigkeit zu finden.

LG_G_Flex_2_gaming

Akku des LG G Flex 2

Da wollen wir gar nicht viel zu sagen, Smartphone Akkus sind generell immer eher die Achilles Ferse von so einem Gerät. Das ist aber auch ganz normal. Trotzdem ist der Akku vom LG schon in Ordnung, das Laden geht relativ schnell und je nach Nutzung hält er auch vergleichbar lange durch. In unserem Testzeitraum waren es min 2 Tage, bei durchschnittlichem Nutzungsverhalten (aber wenig telefonieren!) alles nicht überragend, aber in Ordnung.

[affilipus_product_box product=“3785″ title_to_review=“no“ display_product_features=“no“ display_product_description=“no“]

Fazit zum LG G Flex 2 Test

Wie schon erwähnt wir reden hier von einem Handy was es aktuelle für ca. 250€ gibt (März 2016) und dafür macht das LG G Flex 2 wirklich ein super Bild. So ein Smartphone für unter 300€ ist erstklassig und wirklich zu empfehlen. Wir konnten keine großen Schwachstellen oder Probleme feststellen und sind sehr positiv überrascht. Das Curved design, die Display Größe, die „fehlenden“ Knöpfe, irgendwie passt das alles zusammen und ist sehr stimmig. Zu dem damaligen Einführungspreis von 650€ wäre es vielleicht ein bisschen teuer gewesen, aber aktuell ist es kaum zu schlagen. …wir bedauern es fast, es wieder zurück schicken zu müssen, bedanken uns aber recht herzlich bei LG Deutschland für die Überlassung.

LG Flex ist ein Kauf Tipp mit dem man nicht viel verkehrt machen kann. Spitzenhandy „mit auffallend schönen Kurven“ zum Schnäppchen Preis

LG G Flex 2 bei Amazon / ohne Vertrag
  • Full-HD-Display mit stromsparender POLED-Technologie und einem auffälligen Curved-Design mit hohem Komfort
  • Widerstandsfähiges, biegbares Gehäuse und selbstheilende Rückseite
  • Qualcomm Snapdragon 810 2.0-GHz-Octa-Core-Prozessor für flüssiges Multitasking, Videostreaming und Gaming
  • Das Smartphone benötigt eine Micro-SIM-Karte (kein SIM-Lock) und der Akku ist nicht wechselbar
  • Lieferumfang: Gerät, Akku, Ladeadapter, USB-Datenkabel, Headset, Kurzanleitung

Letzte Aktualisierung am 12.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

LG Flex 2 Testergebnis

 

Mit dem LG G Flex 2 gemachte Bilder

Hier müssen jetzt mal die Bilder von einem zukünftigem Testprodukt herhalten, die vom HP Officejet Pro 6230, wir werden aber noch weitere nachreichen

2 Kommentare

  1. HAllo,
    Danke für den Artikel, ist sehr informativ.
    Ich habe nun viel im Internet geschaut, da ich auf der Suche nach einen neuem Samrtphone bin. Es darf leider nicht viel kosten da ich es mir nicht leisten kann. Meines hat der Hund zerstört, kein Spaß 🙂
    Meine Frage, was haltet Ihr von dem LG Leon Smartphone? Vom Preis ist es eicht super, keine 100 Euro.
    Ich bin auf dieser Seite auf das Gerät gestoßen, die haben sich auf günstige Smartphones spezialisiert: günstige-smartphones-test.de/
    Bitte um eure Meinung ob bei dem Gerät die Preis – Leistung stimmt??!!
    lg Marlis

Kommentare sind deaktiviert.