Samsung UE55JU6495

Beispielbild / Abbildung kann vom Original abweichen

Wir schreiben das Jahr 2016 und die EM in Frankreich steh vor der Tür. Für viele von uns Grund genug, die heimische Flimmerkiste gegen ein wunderbar neues UHD Gerät auszutauschen. Einen durchaus potenten Kameraden stellen wir euch heute hier vor den Samsung UE55JU6495 LCD UHD TV mit LED Hintergrundbeleuchtung. Ob das gute Stück ein richtiger Glücklichmacher ist haben wir für euch ausprobiert. Vorab ein kleiner Spoiler, einige von uns grinsen noch immer.

Samsung JU6450 138 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
  • Typ: LED-Backlight-Fernseher mit 138 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale; HDR-fähig
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Empfang: (Analog, DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, WLAN/DLNA)
  • Anschlüsse: 4x HDMI, 3x USB, Digital-Audioausgang (optisch), CI+-Slot, Kopfhörerausgang, Ethernet (LAN), Komponenteneingang, Composite (FBAS) Eingang
  • Lieferumfang: Samsung UE55JU6450, Klassische Fernbedienung, Stromkabel, Anleitunghdmi_type: ARC x 1, Anynet+ x 1, Quick switch x 1, MHL x 1

Letzte Aktualisierung am 10.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Design und Ausstattung

Optisch kommt der Samsung UE55JU6495 recht elegant daher. Uns liegt die Version im Alu-Look vor, allerdings soll es das Gerät auch in schwarz geben. So schön das Display selbst ist, so klobig und ideenlos ist der Fuß. In seinem Design erinnert er an die Füße der Serien um die 2010. Nur das der Fuß damals noch aus Glas war und nicht wie heute im Aluminium Design. Die Fernbedienung ist typisch Samsung, einfach und funktionell aber optisch ansprechender als so manches Konkurrenzprodukt.

[wp-review id=“116″]

Empfangsarten

– DVB-C Empfänger
– DVB-T Empfänger
– DVB-S Empfänger
– DVB-T2 Empfänger

Features

– DLNA zertifiziert
– HbbTV
– WLAN
– USB-Aufnahmefunktion
– Webbrowser
– App-Store Anbindung
– Video-on-Demand
– Quad Core Prozessor
Smartphone-Steuerung

Anschlüsse

– 4x HDMI 2.0
– 1x SCART
– Komponenten (YPbrPr)
– Composite Video
– Digital Audio Out (1x optisch)
– 1x Kopfhörer
– 3x USB 2.0
– LAN
– 1x CI+-Slot

Handhabung und Technik

Der Anschluss unseres 138cm großen Freundes geht mit zwei Personen recht schnell. Das erste hochfahren inklusive aller Einstellungen für den internen Satelliten Receiver nimmt gut und gerne schon mal ein bis zwei Stunden in Anspruch. Aber der Aufwand lohnt sich allemal. Die Full HD Bilder die vom Samsung UE55JU6495 hochskaliert werden sind richtig knackig scharf und versprechen einen echten Filmgenuss. Wie in unseren Test üblich empfangen wir unser TV Signal über Telekom Entertain und gleichzeitig Netflix in der UHD Version. Bei den 55 Zoll Bildschirmdiagonale merkt man auch dann tatsächlich langsam den Unterschied zwischen Full HD und UHD. Die Bilder sind noch klarer und schärfer als man es ohnehin schon gewohnt war und wir sehen auch kein lästiges Clouding, da Samsung zum Glück wieder auf eine direkte Hintergrundbeleuchtung setzt und nicht wie zwischenzeitlich, eine Beleuchtung vom Rahmen ausgehend.

Fazit zum Samsung UE55JU6495 Test

Wie eingangs erwähnt hat Samsung hier ein richtig schönes Gerät entwickelt. Der Samsung UE55JU6495 LED UHD TV macht richtig Spaß und überzeugte auch bei Fußballspielen mit knackigen Farben und flüssigen Bewegungen. Ganz so billig ist der Spaß dann halt doch nicht. Knappe 1450,00 Euro (Update 30.04.16: aktuell ist der Samsung im Preis gesenkt und kostet nur noch knapp 900€ -> ZUSCHLAGEN) (02.03.2016)  muss man investieren um einen UHD TV dieser Qualität sein Eigen nennen zu dürfen, was allerdings völlig okay ist. Man merkt deutlich den Unterschied zu günstigen UHD Alternativen und aber einer Größe von 55 Zoll, macht UHD nun auch endlich richtig Sinn.

 

Mehr zu dem Samsung Fernseher direkt bei Samsung http://www.samsung.com/de/consumer/tv-av/tv/uhd/UE55JU6495UXZG

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

1 Kommentar

  1. Sehr guter und vor allem neutraler Testbericht! Ich habe das Gerät mir vor kurzem in der 65 Zoll Version bestellt und bin sehr zufrieden. Kleiner Tipp zum Design. Den Stand Fuß der wirklich kein optisches Highlight ist einfach durch eine entsprechende Soundbar verdecken. Dann hat man nicht nur ein super Bild sondern auch richtig guten Sound.

Kommentare sind deaktiviert.