Was ist eSport?

Bestimmt haben Sie den Begriff eSports bereits in den Medien gehört oder gelesen. Unter diesem Begriff bezeichnet man sportliche Wettkämpfe, welche zwischen Menschen ausgetragen werden, durch die Zuhilfenahme von Videospielen. Zu den populärsten zählen hierbei Spiele wie League of Legends, Counter Strike, Dota 2, Fifa und viele weitere. eSports werden sowohl auf Konsolen, als auch auf PC betrieben. Die Regeln hierbei werden von der Software, also dem jeweiligen Spiel, selbst bzw. durch externe Bestimmungen festgelegt. Die sogenannten E-Sportler können sich in mehreren Disziplinen messen. In den meisten Fällen werden eSports als Mannschaftssport betrieben bei denen jeweils ein Team gegen das andere antritt.

eSports im Detail

Im Bereich der elektronischen Sportarten zählt nicht nur die Beherrschung des eigentlichen Spieltitels an sich, auch die motorischen sowie geistigen Fähigkeiten sind ein wichtiger Bestandteil um mit den anderen Teilnehmern zu konkurrieren. Wichtig ist hierbei vor allem die Hand-Augen-Koordination. Hinzu muss man sehr oft seine Reaktion unter Beweis stellen sowie auch ein gewisses Durchhaltevermögen mitbringen.

Begonnen hat die Geschichte rund um den elektronischen Sport bereits sehr früh, wobei das erste mal Ende der 90er Jahre der Begriff eSports verwendet wurde.
In einigen Ländern wie zum Beispiel den USA, China oder auch Frankreich werden eSports als echte Sportart anerkannt. In Deutschland ist dies noch nicht der Fall, auch wenn viele E-Sportler sich dies wünschen würden.

Wetten für eSports

Der Bereich eSports hat im Laufe der Jahre stark zugenommen und es werden auch immer weiter neue Spiele mit einem gewissen Fokus für diesen Bereich entwickelt und auch verbessert. So entstanden in den vergangenen Jahren auch Optionen auf Sportwetten in diesem Bereich. Hierbei können beispielsweise Fans von bestimmten Teams auf den Sieg dieses setzen. Zu den normalen Siegwetten kommen noch Optionen wie beispielsweise die Wette, welches Team den ersten Gegner eliminiert, mit wie vielen Punkten Vorsprung ein Team gewinnt usw. Dazu mehr auf der Webseite sportwetten.online, welches zahlreiche Informationen zum Thema Sportwetten und eSport bereit hält.

Die größten Wettmärkte hierbei bestreiten Spiele wie League of Legends, Dota 2, Counter Strike Global Offensive, Starcraft 2 sowie auch das stark an ein Kartenspiel orientierte Spiel Hearthstone. Die derzeitigen Wettanbieter, um seine Wetten zu platzieren, sind bet365, bet-at-home.com sowie eine große Auswahl an eSport Wetten bietet Tipico den deutschen Sportwetter im Internet an.

Diese Wetten unterscheiden sich was die Legalität betrifft nicht von den üblicherweise bekannten sonstigen Sportwetten im Internet. Solange eine gültige Glücksspiellizenz für das jeweilige Land/Region vorliegt seitens des Anbieters und man selbst die Volljährigkeit erreicht hat stehen den Wetteinsätzen nichts im Wege.

Manche der Anbieter geben sogar die Möglichkeit auf einen Wettbonus mit welchem man seinen potentiellen Gewinn sogar noch steigern kann. Dies hängt vom jeweiligen Anbieter ab und ist mittels Suchmaschine im Internet oder auch auf der Homepage des Buchmachers als Information einzuholen.

Fazit: eSports Wetten mit Potential

Die Angebote rund um das Thema Wetten im Bereich eSports werden sich in den nächsten Monaten stark vermehren. Auch wenn Videospiele nicht jedermanns Fall sind, so kann es einem durchaus gelingen entsprechende Gewinne zu erzielen. Hierbei sollte man sich über die Teams auf welche man setzt über einen bestimmten Zeitraum hinweg informieren. Die Möglichkeiten hierzu bestehen im Internet zur Genüge. Auch kann man auf Streaming-Portalen einem Live Spiel zusehen um sich ein Bild zu verschaffen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*