Android

Linux ist ein bekannter Hersteller von modernen Betriebssystemen und galt in den 90er Jahren neben Apple als Konkurrent von Windows. Heute ist Linux erneut mit einem Betriebssystem anzutreffen, welches als Konkurrent von Apple gilt, nämlich dem Betriebssystem Android, welches für mobile Geräte geeignet ist. So kann ein Tablet auch von Samsung mit Android laufen oder ein No-Name Handy/Smartphone sowie Tablet. Android ist das mobile Betriebssystem für Tablets, Notebooks, Smartphones, Mediaplayer und mehr. In bis zu 74 Sprachen ist Android nutzbar, was die Vielfalt in jedem Fall nochmals untermauert und Android genießt einen guten Erfolg auf den Weltmarkt.

 

Hinter der Planung von Android steckt kein geringerer als Google. Dieser hatte 2005 die Idee, ein mobiles Betriebssystem ins Leben zu rufen, welches wiederum als konkurrenzfähig gegen Apple & Co dienlich sein sollte. Dabei ging es Google natürlich darum, dass das Betriebssystem Android auch von anderen Herstellern genutzt wird, um lizenztechnisch dem iOS Betriebssystem entsprechend mehr Konkurrenz entgegen bringen zu können. So ist es zum Beispiel nicht nur Google, die Android nutzen, sondern beispielsweise auch Samsung.

 

Android ist einfach zu bedienen, für Smartphones sowie Tablets und Notebooks geeignet. Darüber hinaus ist es möglich, Apps zu nutzen und natürlich alle klassischen Funktionen von Taschenrechner bis über Surfen im Web. Genau aus diesem Anlass ist Android mit einem Marktanteil von 58 Prozent bei den Smartphones zurecht Apples schärfster Konkurrent und wird besonders häufig genutzt. Das liegt nicht zuletzt auch daran, weil Android für viele Markenhersteller dienlich ist und nicht nur auf ein Produkt wie Apple mit iOs zeigt kombiniert werden kann. So können Verbraucher nämlich zwischen preiswerten Handys unterscheiden und sparen Geld, aber genießen dennoch ein gutes Betriebssystem.

Bewerte den Artikel
Über technikblogger 219 Artikel
Ich bin für alles im Gaming und Hardware Bereich zuständig. Immer mal ein neues Spiel oder Equipment am Start.