Wissenswertes über Toner

Toner

Drucken gehört zum alltäglichen Allerlei vieler Menschen, ob bei der Arbeit oder im Privatleben. Dabei begegnen einem viele verschiedene Drucker, einige drucken mit Tinte, andere mit Tonern, die Qualität ist dabei aber immer von Bedeutung.

Drucker ist maßgebend für Qualität

Verschiedene Drucker gibt es viele, je nach Bedarf sollte somit geklärt werden, welche Art von Drucker man für die benötigte Qualität braucht.

[ad name=“HTML“]

Als Familiendrucker eignet sich so zum Beispiel ein Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, da er für den alltäglichen Gebrauch alles bietet. Eine Kopie oder eine ausgedruckte Hausaufgabe ist damit immer möglich. Laserdrucker lassen sich vor allem bei Büroarbeiten verwenden, dann wenn viel gedruckt wird. Je nach Arbeit sollte die Qualität des Druckers angepasst werden. Wer schwarz und weiß kopiert braucht keinen Drucker, der hochwertige Bilder drucken kann. Ein Grafiker wird allerdings einen guten Drucker mit hoher Qualität benötigen und sollte dann auch nicht beim Kauf eines guten Druckers geizen. Für die Heimarbeit lassen sich auch Multifunktions-Laserdrucker finden, die bei vielen Druckvorgängen eine gute Verwendung finden. Viele Multifunktions-Drucker bieten neben Scannen und Kopieren meist auch eine Faxfunktion, wodurch auch das Faxgerät ersetzt werden kann. Das kann im Heimbereich aber auch in der Firma ein großer Vorteil sein und sollte beim Kauf mit bedacht werden.

Passende Tinte und Toner schnell finden

Jeder Druckerhersteller bietet auch eigene Tinte oder Toner für ihre hergestellten Geräte an. Diese lassen sich problemlos austauschen und sorgen nur selten für Probleme. Jedoch lässt sich nicht jeder Toner oder Tinte für jedes Modell beim hiesigen Elektrofachhandel finden, weshalb man sich im Internet umschauen muss. Mit tonerpartner lässt sich hier eine Beispielseite finden, die Toner für viele verschiedene Druckermodelle bieten. Natürlich können auch günstige Alternativen gesucht werden. Dabei sollte man jedoch beachten, dass man für Toner oder Tinte für das richtige Modell findet, wer sich hier vergreift kann dabei einen Schaden im Drucker verursachen. Wer eine gute Alternative gefunden hat, sollte deshalb diese nicht wechseln.

[ad name=“HTML“]

Richtiger Umgang mit Toner

Toner wird allgemein als gesundheitsgefährdend bezeichnet, was natürlich nicht falsch ist. Der Pulver, der als Toner bezeichnet wird, ist sehr fein und besteht aus Pigmenten und Metalloxiden welche sich schädlich auf die Gesundheit auswirken können. Durch das Einatmen können dir Partikel tief in den Körper geraten. Deshalb sollten einige Dinge im Umgang mit Toner beachtet werden. Das Herausnehmen der Tonerkartusche kann schon mal den einen oder anderen Tonerrest ausschütten. Den verschütteten Toner sollte man dabei nicht wegsaugen, da er durch den Filter des Staubsaugers gelangen kann und somit in der Luft herumwirbelt. Es empfiehlt sich ein feuchtes Tuch mit kaltem Wasser zum Wegwischen des Toners zu verwenden. Wer Toner zum Auffüllen hat oder etwas mit Tonerresten reinigen möchte sollte dabei immer Handschuhe und im besten Fall einen Mundschutz tragen, um das Einatmen zu verhindern. Sollten dennoch Tonerpartikel auf der Haut gelangen sollte man kein warmes Wasser zum Beseitigen des Toners verwenden, da dieser sonst verklebt. Partikel, die ins Auge gelangen, sollte man mit kaltem Wasser mehrere Minuten auswaschen. Einen Arzt sollte man zudem hinzuziehen. Natürlich sollte der Toner auch immer umweltfreundlich entsorgt werden.