Grundig GSB 600 NFC

Grundig GSB 600 NFC Bluetooth Lautsprecher
Grundig GSB 600 NFC

Wir haben in den letzten Wochen den Bluetooth Lautsprecher Grundig GSB 600 NFC zur Verfügung gestellt bekommen und wollen in diesem Artikel schon mal auf den demnächst folgenden Testbericht einstimmen. Wir werden kurz auf die technischen Daten eingehen und schon mal einen kleinen ersten Eindruck vermitteln

Grundig GLR6400 GSB 600
Preis: 77,77€
Sie sparen: 121.23€ (61%)
Zuletzt aktualisiert am 22.07.2017

Technische Daten des Grundig GSB 600

Verstärkerteil:2 x 12,5 Watt
Lautsprecher2 Breitbandlautsprecher

2 Kalottenhochtöner

2 passive Schallwandler (Radiatoren)

AnschlüsseAUX Eingang,

Externes Netzteil,

Bluetooth (V3.0),

USB Anschluss zum laden externer Geräte

Besondere AusstattungAutomatische Abschaltfunktion hilft Strom zu sparen und

verlängert die Lebensdauer der Batterie

NFC (Near Field Communication)

Eingebautes Mikrofon; Freisprecheinrichtung

StromversorgungBatterie: 1 x 11,1 V, 2200 mA,

Netzteil: 100-240 V~ , via AC Adapter,

Netzfrequenz: 50Hz / 60Hz

LieferumfangGarantie-Hinweis,

Externes Netzteil,

Audiokabel mit 3,5 mm Klinkenstecker,

Bedienungsanleitung

Gehäuse (B x H x T)223 x 125 x 60 mm
Gewicht1,15 kg
FarbeSchwarz / Silber

 

Erste Eindruck:

Geiles Ding!

Die Verbindung per Bluetooth mit dem Telefon klappt problemlos und der Sound ist beeindruckend. Wir freuen uns schon auf den ausführlichen Test und werden den GSB 600 NFC mit Freude testen.

Grundig GSB 600 Test

Der Grundig GSB 600 ist nicht so ein kleiner Lautsprecher, wie der iClever, den wir vor kurzem getestet haben und auch sonst nicht wirklich miteinander vergleichbar. Der Bluetooth Lautsprecher von Grundig ist da schon eine andere Hausnummer. Was sich allein ja schon im Preis wieder spiegelt.

Die Frage ist halt, passen die Verhältnisse?

Ja, sie passen, der Grundig GSB 600 ist wirklich gut und liefert einfach ein ganz anderes Klangbild, als der iClever. Womit ich den „kleinen“ nicht schlechtmachen möchte, in den Preis Segment wo er sich bewegt, ist er wirklich spitze.

Aber der Grundig GSB 600 kostet nun mal knapp 200€ und da kann man schon ein bisschen mehr erwarten, diese Erwartungen werden meiner Meinung nach auch erfüllt. Ein sehr sauberes Klangbild, tolle Bässe und ein super Raumklang zeichnen den Grundig GSB 600 aus. Die Verbindung mit dem Handy oder anderen Bluetooth Geräten klappt problemlos und lässt keine Fragen offen. Die Verabreitung ist exzellent und auch wenn das Design auf den ersten Blick doch sehr trist wirkt, hat es trotzdem was.

Der Akku vom Grundig GSB 600

Ist mit 16 Stunden angegeben, ja sicher nicht mit voller Lautstärke aber trotzdem passen die Werte, der Lautsprecher hält schon eine Weile durch. Für nachmittags im Park, oder abends auf der Terrasse reicht es definitiv.

Fazit zum Grundig GSB 600

Darf es ein bisschen lauter sein? Dann schlagt zu, der Grundig GSB 600 ist ein toller Bluetooth Lautsprecher mit sattem Klang. Hervorragend

Grundig GLR6400 GSB 600
Preis: 77,77€
Sie sparen: 121.23€ (61%)
Zuletzt aktualisiert am 22.07.2017

 

Über Matthias 55 Artikel
Ich bin Matthias der Redaktionelle Leiter in diesem Magazin. Ich bin absolut Technik-Verrückt. Schon von "kleinauf" liebe ich alles, was einen Stecker hat und aus dieser Leidenschaft heraus schreibe ich hier.

2 Kommentare

  1. Wirklich schickes Modell was Grundig da anbietet. Die Bluetooth Funktion würde ich sowieso immer wählen, finde das mega praktisch und sollte auch mit jedem vernünftigen Handy funktionieren.
    Sollte das mit der Lautstärke hinkommen, und ich glaube euch, scheint es eine Empfehlung wert zu sein. Für den Preis, ein kleines aber nicht zu kleines Modell mit satten Sound klingt fair. Grundig fand ich bisher sowieso immer super:)

    • Dem kann ich nur zustimmen. Die Lautstärke wäre tatsächlich ein wichtiger Aspekt, ansonsten ist man mit Grundig glaube ich einem zuverlässigen Hersteller der sich gut am Markt hält.
      Der Preis hat sich nochmal gut verändert mit aktuell 77€ scheint es ja dann doch ein gutes Preisleistungsverhältnis zu bieten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*