Tizi Turbo 3x Black und Tizi Tankstelle Test

Tizi Tubro 3x und Tizi Tankstelle Test
Tizi Tubro 3x und Tizi Tankstelle Test

Wir haben von der Firma equinux einmal die Tizi Turbo 3x Black und die Tizi Tankstelle für einen Test zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank schon mal an dieser Stelle dafür

Nun ist es aber gar nicht so einfach, ein Ladegerät zu testen. Trotzdem versuchen wir es mal und stellen euch die beiden Produkte mal näher vor.

Der Tizi Turbo 3X

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr was in die Hand nehmt und man merkt sofort wie hochwertig etwas ist? Genau so ein Gefühl bekommt ihr, wenn ihr den Tizi Turbo 3x Black anfasst. Es wirkt einfach stimmig und macht alles in allem ein sehr angenehmes Bild. Die verwendeten Materialien fassen sich gut an und man hat nicht das Gefühl, da geht gleich was kaputt.

Gerade wenn man so eine Ladestation fürs Auto schon mal „günstig“ gekauft hat, dann weiß man wovon wir reden. Wir hatten mal eine, die nach 3x bis 4x des „ein und ausstecken“ auseinandergefallen ist. Die Tizi Turbo 3x macht da ein ganz anderes Bild

Im Einsatz

Wie bei vielen solcher Ladegräte ist auch beim Turbo 3X eine spezielle Ladetechnik verbaut, die dafür sorgt, dass die standardmäßige Drosselung bei nicht originalen Ladegeräte erkannt und umgangen wird. Bei den Tizi Geräten heißt das „Auto Max Power“ und funktioniert tadellos. Der Peter von mobi-test.de hat sich das ganze mal genauer angeschaut und nachgemessen, außerdem hat er den Tizi Turbo 3x zersägt 😉 cooler Test, schaut ruhig mal vorbei. (mobi-test.de Turbo 3x Test)

 

 

Was mir auch aufgefallen ist und der Peter genau geprüft hat (mir fehlt leider aktuell ein vergleichbares Ladegerät für so einen Test, die sind alle kaputt), die Temperatur und Hitzeentwicklung ist sehr gut bei den Tizi Modellen, laut Peter kommen sie auf max. 38,8 Grad und ein vergleichbares billiges Modell auf über 70 Grad, was schon gefährlich ist.

Quelle: equinux.de über amazon.de

Tizi Turbo 3X Black Fazit

Wer billig kauft, kauft 2-mal? Das ist eine alte Weisheit, aber sie trifft auch heute noch sehr oft zu. Gerade bei der Flut an China Importen, die sehr billig produziert werden um sie dann wiederum billig verkaufen zu können. Aber nicht nur, dass ihr 2-mal kaufen müsst, mitunter kann das auch gefährlich werden, hier werden oft keine Normen erfüllt und wie bei dem Test von mobi-test.de zu erkennen, können hier teilweise gefährliche Temperaturen auftreten.

Wenn ihr wert auf eine gute Qualität zu einem vernünftigen Preis legt, dann kauft den Tizi Turbo 3x und ihr habt lange Freude dran.

Tizi Tankstelle

Wie auch schon beim Turbo 3x merkt man auch bei der „Tankstelle“ schon beim anfassen die gute Qualität. Da steht die Tizi Tankstelle dem Turbo 3x in nichts nach. Ihr könnt hier bis zu 4 Geräte gleichzeitigt anschließen und aufladen.

Auch hier ist wieder die spezielle Ladetechnik verbaut, die auch genauso funktioniert wie bei Turbo 3x.

Fazit

Wie ihr vielleicht merkt, fällt uns der Test ein bisschen schwerer als sonst. Das liegt nicht an den Produkten selber, also ja irgendwie schon, aber nicht an der Qualität. 😉 es sind halt Ladegeräte, viel zu testen ist da nicht. Außer man macht es so wie bei mobi-test.de, aber dann sind letztendlich immer die gleichen Tests online, was soll sich an den Messwerten ändern?

Wir gucken uns da lieber die Verarbeitung an und wie sie im Verhältnis zum Preis steht. Entscheidend ist, lohnt der Kauf oder nicht? Solche Bewertungen und Entscheidungen werden oft aus den eigene Erfahrungen heraus getroffen. So auch hier, wir haben schon einige „billige“ Ladegräte ausprobiert, ja wir müssen zugeben, es ist dabei noch nichts Schlimmes passiert, kein Telefon ist abgeraucht und das Haus steht auch noch. Aber es existiert auch keins dieser Ladegeräte mehr. Nicht eins hat länger gehalten als ein Jahr und wenn wir ehrlich sind, zeichnete sich das schon beim Auspacken ab.

Und genau hier ist der Unterschied zu den Tizi Geräten, egal ob bei der Tankstelle oder dem Turbo 3X, beiden fühlen sich einfach gut an und genau aus diesem Grund würden wir euch hier zu einem Kauf raten. Tolle Produkte zu einem angemessenen Preis

hilreiche Links

  1. equinux Support
  2. mobi-test.de Turbo 3x Test
  3. mobi-test.de Tankstelle Test
  4. tizi.tv

Ergänzung: Wenn sich eine Firma selbst bei der Verpackung Gedanken macht, finden wir das geil 😉

 

Tizi Turbo 3x Black und Tizi Tankstelle Test
5 (2)

Über technikblogger 226 Artikel
Ich bin für alles im Gaming und Hardware Bereich zuständig. Immer mal ein neues Spiel oder Equipment am Start.

1 Kommentar

  1. equinux war mir bisher nicht bekannt -was natürlich nichts zu bedeuten hat. Ein Ladegerät testen… klingt erstmal überhaupt nicht spannend 😀 Ich habe fürs Auto auch ein Ladegerät und weiß was du meinst wenn es um die Qualität geht. Meins fühlt sich überhaupt nicht hochwertig an und wirkt auch ziemlich locker im Zigarettenanzünder.
    Die Grafik mit dem Temperaturunterschied finde ich richtig gut. Ein schönes Indiz für Qualität. Je höher die Temperatur desto höher der Verschleiß würde ich mal behaupten, also auch ein Punkt in Langlebigkeit.
    Insgesamt finde ich es auch angenehm an einem Gerät mehrere Modelle laden zu können. Kostet nur eine Steckdose und die anderen Ladegeräte bleiben erstmal verschont. In einem Haushalt mit mehreren Personen ist das durchaus angenehm. Klar sagt sich der ein oder andere 40€ für ein Ladegerät? Erst einmal ein Ladegerät für bspw 3 Geräte. Das macht verbessert das Preis/Leistungsverhältnis. Dann noch eine eindeutig bessere Qualität. So teuer ist es also nicht, und bei Amazon gibts den Spaß ja auch noch im Prime kostenlos verschickt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*