Beats Fit Pro – In-Ear und Noise Cancelling?

Beats Fit Pro - In-Ear
Beats Fit Pro - In-Ear

Eine neue, günstigere Alternative zu den AirPods Pro ist da – und sie stammt ebenfalls von Apple! Die Beats Fit Pro haben viele gleiche und ähnliche Funktionen, kosten aber knapp 50 Euro weniger und funktionieren auch mit Android.

Spezifikationen im Überblick:

  • Konnektivität: Bluetooth 5.0, SBC, AAC, H1-Chip
  • Akkulaufzeit: 6 Stunden ANC-Wiedergabe
  • Wasserbeständigkeit: IPX4 (spritzwassergeschützt)
  • Abmessungen der Ohrstöpsel: 30 x 24 x 19 mm
  • Gewicht der Ohrstöpsel: 5,6 g pro Stück
  • Abmessungen der Ladetasche: 62 x 62 x 28,5 mm
  • Gewicht der Ladetasche: 55,1 g
  • Aufladen über: USB-C

Was bieten die Beats Fit Pro?

Grundsätzlich bieten sie die gleiche Geräuschunterdrückung wie die AirPods Pro und Funktionen wie Spatial Audio sowie einen virtuellen Surround Sound. Zusätzlich gibt es einen flexiblen Silikon-Stabilisator-Flügel an der Oberseite. Die Oberseite des Ohrstöpsels ragt ein wenig aus dem Ohr heraus und verfügt über eine in das „b“ integrierte Mehrzwecktaste, die man einmal, zweimal, dreimal oder lange drücken kann, um Titel zu überspringen, den Klangmodus zu ändern oder die Lautstärke einzustellen. Die Musik wird zudem angehalten, wenn Sie einen Ohrhörer herausnehmen.

Beats Fit Pro - In-Ear
Beats Fit Pro – In-Ear

Aufladen

Die Ohrstöpsel werden zum Aufladen und Aufbewahren magnetisch in ein Flip-Top-Etui geklemmt, das wie eine Mini-Version des Powerbeats Pro-Etuis aussieht. Die Hülle ist etwas größer als bei anderen bekannten Modellen auf dem Markt, passt aber immer noch gerade so in die Geldtasche einer Jeans.

Die Ohrhörer halten bis zu sechs Stunden mit aktiver Geräuschunterdrückung zwischen den Ladevorgängen durch. Das sind zwei Stunden weniger als bei den besten Konkurrenten, aber mindestens eine Stunde länger als bei den Studio Buds und AirPods Pro. Der Ladevorgang dauert über USB-C rund 90 Minuten. Kabelloses Laden wird leider nicht unterstützt.

Technik und Geräuschunterdrückung

Die Ohrhörer haben eine herkömmliche Silikonspitze, die eine gute Abdichtung und eine gewisse Isolierung bietet, während die aktive Geräuschunterdrückung keinen Einfluss auf die Klangqualität hat.

Die Fit Pro haben einen ausgewogenen und abgerundeten Klang, der zu einer Vielzahl von Genres passt. Sie können bei Bedarf tiefe Töne mit gutem Druck erzeugen, dabei überlagert der Bass aber nicht die Mitten und hohen Töne. Die Stimmwiedergabe ist ausgezeichnet, und auch mit komplexen Tracks kommen die Beats Fit Pro gut zurecht.

Die Geräuschunterdrückung erweist sich als wirksam. Leise Geräusche, Autolärm und Windgeräusche werden erfolgreich unterdrückt, nur mit direkteren Geräuschen, wie dem Tippen der Finger auf einer Tastatur, haben die Beats Fit Pro etwas zu kämpfen.

Sound und Konnektivität

Zusätzlich zum normalen Stereoklang verfügen die Beats Fit Pro dank ihres H1-Chips über Apples Spatial Audio Virtual Surround Sound-Technologie. Dadurch klingt der Ton so, als käme er aus einer 360-Grad-Ansammlung von Lautsprechern, was dem Klang viel mehr räumliche Atmosphäre verleiht. Bei der Verwendung mit Apple-Geräten registrieren die Ohrhörer die Bewegungen des Kopfes und passen den Klang so an, dass er immer perfekt zentriert ist. Das funktioniert besonders gut bei Filmen und Fernsehsendungen mit Dolby-Tonspur, aber auch bei Musik.

Das Gleiche gilt für andere Funktionen auf Apple und Android. Die Fit Pro unterstützen dieselben Funktionen wie die AirPods: sofortiges Pairing, nahtloses Umschalten zwischen Geräten, sofortiger Zugriff auf den Sprachassistenten „Hey Siri“, Benachrichtigungen über den Batteriestatus und Audio-Sharing mit Apple-Geräten.

Die Standard-Bluetooth 5.0-Ohrhörer lassen sich problemlos mit den meisten Geräten, einschließlich Windows-PCs, verbinden. Im Gegensatz zu den anderen Apple-Ohrhörern unterstützen die Beats Fit Pro einige der fortschrittlicheren Funktionen von Android, darunter sofortiges Pairing, Batteriestatus, anpassbare Steuerelemente, Firmware-Updates und den Passformtest der Ohrstöpsel über die Beats-App.

Beats Fit Pro - In-Ear
Beats Fit Pro – In-Ear

Fazit zu den Beats Fit Pro

Die Beats Fit Pro bieten ein Stück der „Magie“ der Apple AirPods Pro in einer günstigeren Ausführung. Sie klingen gut, haben eine effektive Geräuschunterdrückung und eine solide Akkulaufzeit. Das Spatial Audio Virtual Surround Sound System funktioniert bei Apple-Geräten wirklich großartig, und einige der intelligenten Funktionen sind auch unter Android verfügbar. In Sachen Klang, Geräuschunterdrückung und Akkulaufzeit werden die Beats Fit Pro nur von wenigen, deutlich teureren Modellen übertroffen. Leider kann der Akku nicht ausgetauscht werden. Insgesamt bieten die Ohrhörer aber viel Qualität und Leistung zu einem angemessenen Preis.

 

Über Technikblogger 409 Artikel
Wir sind das Redaktionsteam hinter dem TechnikBlog, wir schreiben über fast alles was einen Stecker oder einen Akku hat. Schwerpunkt sind Apps, Fernseher, Computer, Games aber auch Software und Gimmicks. Gerne Schreiben wir auch über dein Produkt, schreibt uns dazu einfach an