Vernee Apollo Lite

Vernee Apollo Lite

Das Vernee Apollo Lite vom gleichnamigen Hersteller zeigte sich in vielen Tests als sehr ausdauerndes und schnelles Gerät. Bereits auf den ersten Blick besticht es durch ein edles Design, welches mit den Mainstream-Geräten mehr als mithalten kann und diese noch in einigen Punkten übertrifft. Ein hervorragender Prozessor und eine gute Kamera runden das Bild insgesamt ab.

vernee-apollo-lite-test

Leistung im Überfluss

Wer das Vernee Apollo Lite in den Händen hält und zum ersten Mal startet, wird bereits an dieser Stelle seine Kritik an einem China Handy fallen lassen. Das Gerät kommt mit einem Deca-Core Prozessor daher, was bedeutet, dass dieser über nicht mehr und nicht weniger als zehn Prozessorkerne verfügt. Diese sind mit beachtlichen 2,3 GHz pro Kern getaktet und zudem in einem Dreiercluster angeordnet (4x Cortex-A53 bei 1.4GHz, 4x Cortex-A53 bei 1.85GHz, 2x Cortex-A72 bei 2.3GHz).
Dabei kommt in diesem Smartphone der Helio X20 Chipsatz zum Einsatz, welcher auf einen 4 GB großen Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Diese Kombination sorgt im Geschwindigkeitstest für enorm schnelle Reaktionszeiten, sodass Apps quasi ohne Zeitverlust geladen werden. Von Haus aus sind zudem 32 GB an Speicher installiert, die per Speicherkarte aber auch auf 128 GB erweitert werden können. Dank der Verwendung von Android 6.0 werden bereits jetzt ohne Update die neusten Features unterstützt, was dieses China Handy zu einer echten Kaufempfehlung macht.

Hochauflösendes China Handy

Dieses China Handy ist eines der ersten, welches auch 4k unterstützt. Dabei ist die Auflösung der Hauptkamera des Vernee Apollo Lite mit ihren 16 MP durchaus für tiefenscharfe Aufnahmen geeignet. Die Frontkamera liefert mit ihren 5 MP immer noch sehr scharfe Bilder. Dies wird durch den verwendeten Bildsensor ermöglicht, der von Samsung entwickelt wurde. In einem China Handy kann dabei von einem Novum gesprochen werden. Ein Autofokus sowie verschiedene Filter und Möglichkeiten zur Bearbeitung der Bilder und Videos, runden das gesamte Bild ab und zeigen, dass hier deutlich mehr Anwendungen zur Verfügung stehen, als dies auf einem Smartphone der Markenhersteller der Fall ist.

Glasklarer Blick

Das Display des Vernee Apollo Lite besticht durch seine absolute Brillanz. Das Sharp IGZO Panel liefert eine Diagonale von 5,5 Zoll. Es kann, laut Hersteller, aus einem Winkel von bis 178 Grad klar und deutlich betrachtet werden. Die Ausgabe erfolgt in Full HD. Durch das verwendete 2.5D Gorilla Glas 3 ist der Bildschirm zudem absolut kratzfest und auch vor Stürzen hervorragend gesichert.

Weitere Features

Dieses China Handy kann mit einer überaus starken LTE-Übertragung (Band 20) glänzen. Der 3180 mAh Akku liefert enorm viel Kraft bzw. eine lange Ausdauerfähigkeit – auch im Vollbetrieb. Durch das Metallgehäuse ist das Gerät zudem sehr robust, sodass auch Stürze aus größerer Höhe ihm nicht so schnell etwas anhaben können. Hinzu kommt noch die Möglichkeit, eine Dual-SIM zu nutzen, sodass gleich zwei Netze auf einmal angesprochen werden können.

Fazit

Dieses China Handy bringt alles mit, was ein modernes Smartphone benötigt. Mit dem verbauten Prozessor und dem Arbeitsspeicher ist das Vernee Apollo Lite seiner Zeit weit voraus. Auch die Möglichkeit 4k-Aufnahmen anfertigen zu können, macht es gerade für Hobby-Filmer sehr attraktiv. Der leistungsstarke Akku, sowie ein hervorragender Bildsensor und ein brillantes Display runden das Paket schon mehr als ab. Dank der Unterstützung von LTE und eines Dual-SIM-Slots kann jedes Netz in Deutschland genutzt werden. Alles in allem eine hervorragende Umsetzung, die sich mehr als bewährt hat.

Über Technikblogger 356 Artikel
Wir sind das Redaktionsteam hinter dem TechnikBlog, wir schreiben über fast alles was einen Stecker oder einen Akku hat. Schwerpunkt sind Apps, Fernseher, Computer, Games aber auch Software und Gimmicks. Gerne Schreiben wir auch über dein Produkt, schreibt uns dazu einfach an