LG Gram 15Z90N – seit langem das Beste auf meinem Schoß?

LG Gram 15Z90N
LG Gram 15Z90N

Leicht, leise und schnell – oft ist es bei Laptops so, dass mindestens einer dieser Punkte nicht erfüllt werden kann. Ob das bei dem LG Gram 15Z90N auch so ist, werde ich in diesem Artikel beleuchten.

Kurz zur Info noch vorweg: wir haben das LG Gram 15Z90N von LG für diesen Test zur Verfügung gestellt bekommen. Das beeinflusst aber nicht unsere Wertung oder Einschätzung.

LG und Notebooks oder Laptops? Die Verbindung hatte ich bisher so nicht wirklich auf dem Schirm. Wir haben euch schon die neuen LG Gram Modelle vorgestellt und um ganz ehrlich zu sein, haben ich auch da erst wirklich bewusst war genommen, das LG in dem Segment unterwegs ist.

Aber warum auch nicht, LG stellt ja schon seit Jahren in vielen Beriechen ihr Kompetenz in Technik Themen unter Beweis. Besonders natürlich bei den Fernsehern, aber auch Smartphones(hatte wir auch schon zum Test) oder auch Küchengeräte kommen von LG und können überzeugen.

Jetzt mit Laptops – na dann gucken wir mal.

LG Gram 15Z90N Produktvorstellung und Features

Dazu erstmal eine kurze Übersicht zu dem Modell, was ich hier vor mir habe, den LG Gram 15Z90N. Alle anderen LG gram Modelle findet ihr in dem separaten Beitrag.

Superleicht, kompakt und trotzdem mit beeindruckender Leistung – das sind die beliebten Notebooks der Gram Serie von LG. Wir haben uns die goldene Mitte, das 15 Zoll Modell, im Detail angeschaut und stellen es euch vor.

Technische Daten LG Gram 15Z90N

Das LG Gram 15 verfügt über einen Intel Core i5-1035G7 Prozessor und eine integrierte Intel Iris Plus Grafikeinheit. Der Direktzugriffsspeicher misst 8 GB DDR4, zudem steht ein Massenspeicher mit 256 GB von Samsung zur Verfügung. Das IPS Full HD Display (16:9) kommt auch in den anderen LG Gram Modellen zum Einsatz.

Das LG Gram 15Z90N verfügt über folgende wichtige Anschlüsse:

  • 2x USB-A (3.2 Gen1)
  • 1x USB-C (Thunderbolt 3)
  • 1x HDMI 2.0a
  • 1x Micro-SD-Slot
  • 1x 3,5-mm-Buchse

Der Akku des LG Gram

Das LG Gram Modell mit 15 Zoll Display kommt mit einem großen 80 Wattstunden Akku, der beste Laufzeiten verspricht. Laut Hersteller sind bis zu 18,5 Stunden drin – zumindest als theoretischer Wert (der jedoch in der Praxis nicht immer erreicht wird). Im Vergleich zu den Konkurrenten ist das LG Gram damit aber sehr gut aufgestellt.

Gehäuse und Finish

Mit einem Gewicht von nur 1120 g und Abmessungen von 35,76 x 22,53 x 1,68 cm gehört es zu den leichtesten und kompaktesten Notebook in dieser Klasse auf dem Markt. Das extrem dünne Gehäuse besteht aus edlem Magnesium, um so viel wie möglich an Gewicht einzusparen. Dafür muss der Nutzer gewisse Einschränkungen bei der Festigkeit des Materials hinnehmen. Insbesondere der Displaydeckel und die Handballenauflage lassen sich bereits mit geringem Kraftaufwand verformen – hier sollte man erhöhte Vorsicht walten lassen.

Preis von unserem Testgerät

Wer sich ein Notebook von LG anschafft, rechnet sicher nicht damit, dieses zu den Konditionen eines Discountergerätes zu bekommen. Und so hat auch das LG Gram 15 seinen Preis, der momentan bei gut 1.200 Euro liegt – mit dem Core i5-1035G7 Prozessor, 8 GB RAM und 512 GB SSD.

Extremes Leichtgewicht mit guter Leistung

Soviel vorweg: Wer ein möglichst robustes Arbeitsnotebook mit großem Display und überragender Leistung sucht, ist mit dem LG Gram 15 nicht optimal beraten. Für den Gerätepreis bieten andere Hersteller mehr Leistung und Technik. Wem jedoch kompakte Maße und geringes Gewicht über alles gehen, weil er etwa viel in der Welt unterwegs ist, für den eignet sich das Gram 15 perfekt. Auch an der Leistung dürfte er nichts auszusetzen haben.

LG Gram
LG Gram

Wie geil ist das LG Gram 15Z90N wirklich?

Wenn die Überschrift schon vermuten lässt, wo die „reise“ hingeht, oder? Sorry, aber das LG Gram 15Z90N ist schon echt gut.

Ich nutze seit Jahren einen HP 17 Zoll Notebook und war damit bisher auch mega zufrieden. Ich werden diesen auch weiterhin nutzen, aber ich merk schon nach wenigen Wochen, dass ich immer öfter zu dem LG Gram 15Z90N greife.

Gerade Abends auf dem Sofa, wenn ich nochmal ein bisschen „rumsurfe“ oder Dinge prüfen will, da kann der LG Gram 15Z90N echt punkten

Knapp über 1 kg ist wirklich ne Ansage und macht sofort einen Unterschied, aber viel beeindruckender ist die Akkulaufzeit.

Lädt sich der Akku selber wieder auf?

Ne das nun nicht, aber das Gefühl kann man schnell bekommen, ich weiß gar nicht, wie viele Abende ich den LG Gram 15Z90N genutzt habe ohne ihn zu laden, aber das ging schon ne Weile.

Kombiniert mit der Tatsache, dass der LG Gram 15Z90N nicht warm zu werden scheint ist er besonders für die Anwendung auf den „Beine liegend“ also ja auf meinem Schoß schon mega gut geeignet und genau deswegen ist der LG Gram 15Z90N gerade das Beste, was ich seit langem auf meinem Schoß liegen hatte (meine Frau spielt außer Konkurrenz 😉 )

LG Gram 15Z90N Schwächen?

Keine Ahnung ob sich das als Schwächen bezeichnen lässt, aber ich war es von meinem HP Notebook gewohnt, das sich auf dem Bildschirm „tatschen“ konnte. Kann ich beim LG auch, aber da passiert halt nix. Der LG Gram 15Z90N hat kein Touchscreen, was irgendwie schon schade ist.

Gerade wenn man gemütlich auf der Couch sitzt, kann das schon sehr angenehm sein, wenn sich der Laptop mit Touch bedienen lässt. Das Mac Book meiner Tochter hat übrigens auch kein Touch Screen wird aber viel heißer als das LG Gram 15Z90N 😉 nur mal zur Info.

LG Gram 15Z90N

Vorläufiges Fazit zum LG Gram 15Z90N

Ich werde diesen Beitrag hier nochmal ergänzen und sicher noch den ein anderen weiteren Beitrag zu dem LG Gram 15Z90N schreiben, aber bisher kann ich sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden mit dem LG Gram 15Z90N bin.

Top Leistung, kein Lärm (ihr könnt euch nicht vorstellen, wie wichtig das für mich ist, ich hasse Lüftergeräusche) mega Akku, eigentlich lässt der LG Gram 15Z90N kaum Wünsche offen. Großartiger Laptop zu einem vernünftigen Preis

Hilfreiche Links:

1 Trackback / Pingback

  1. LG Gram 15Z90N Test - klein, leise, schnell und gut? - Starcraft Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*