Dual DAB 2 A

Dual DAB 2 A
Dual DAB 2 A

Ihr seid auf der Suche nach einem guten Internetradio für unterwegs und für wenig Geld? Wir haben da was. Für 10 Tage durften wir kostenfrei das DAB+ Radio von Dual testen. Zur Verfügung gestellt wurde uns das Modell von der DGC GmbH, wofür wir uns an dieser Stelle bedanken möchten.

Anschlüsse des DAB+ Radios

Wie auf dem Bild zuerkennen habt ihr insgesamt 3 Anschlussmöglichkeiten und den einen Powerknopf. Zu den Anschlüssen zählen der Line-In Eingang, der Zugang fürs Stromkabel (DC 6V) und die Möglichkeit die Antenne anzuschließen. Alle Kabel werden hierfür mit geliefert.

Funktionen des DAB+ Radios.

Der Bildschirm zeigt standardmäßig die aktuelle Uhrzeit und das aktuelle Datum an. Auf der Fernbedienung haben wir im oberen Drittel insgesamt 7 Tasten. Oben links haben wir die An- und Ausschalttaste. Beim „Anschalten“ erleuchtet der Bildschirm, das Datum verschwindet, die Uhrzeit bleibt stehen und wir befinden uns im Sendermenü. Beim „Ausschalten“ erlischt die Beleuchtung und wir können wieder nur noch die Uhrzeit und das Datum einsehen. Unterhalb dieser Taste haben wir folgende sechs Tasten im Uhrzeigersinn: DAB, Scan, Menu, FM, Ton aus und Info.

 

Die Funktionen des DAB+ Radios könnt ihr auf unserer Internetseite nachvollziehen. Hier der Link: http://satellitenschuessel-kaufen.de/internetradio-kaufen/

 

Man muss beachten dass das DAB+ Radio von Dual keine eigenen Lautsprecher hat. Dafür ist es klein, gut verarbeitet und lässt sich problemlos überall mit hinnehmen. Das DAB+ Radio benötigt eine durchgehende Verbindung zum Stromnetz. Alle nötigen Kabel werden mitgeliefert. Im Lieferumfang finden Sie zum einen das Radio, das Netzkabel,  die Wurfantenne, die Fernbedienung, ein Audiokabel und eine Bedienungsanleitung.

Hinweis: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Website satellitenschuessel-kaufen.de entstanden, die Jungs haben das Radio für einen Test erhalten und stellen uns das Material zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Ein schönes Stück, das uns alle begeistert hat.Der Klang ist mit der Grundeinstellung schon basslastig, kann jedoch mit dem Equalizer ausgeglichen werden. Dann kann man einen vollen und kräftigen Klang genießen. Es dröhnt auch nicht bei hoher Lautstärke, da das Gehäuse wirklich solide verarbeitet ist.

    Der Empfang: ich betreibe es aufgrund der ländlichen Wohnlage ausschließlich via Internet. Einstellungen und Menüführung sehr logisch, konsequent und durchgängig. Favoritenspeicherung easy und keine Einstellungen werden bei Stromverlust verloren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*