Schenker XMG Sector DreamHack Edition

XMG SECTOR DreamHack Edition Quelle: Schenker (mysn.de)

Die DreamHack Leipzig 2017 bietet vom 13. bis 15. Januar eSportliche-Unterhaltung der Spitzenklasse. Zusätzlich wartet sie auch noch mit einem verlockenden Angebot für alle Pro- und Casual-Gamer auf: Wer im Rahmen der Messe ein neues Gaming-System erwerben will, hat in diesem Jahr die Chance dazu, High-End zum Kampfpreis zu bekommen: Der XMG SECTOR DreamHack Edition bietet absolute Spitzentechnik zum günstigen Messepreis: Das System glänzt durch aktuelle Premium-Komponenten namhafter Hersteller wie beispielsweise ASUS, BALLISTIX, SAMSUNG und SEAGATE. Hardware, die jeden Benchmark-Test mit Leichtigkeit meistert, gibt es im Rahmen der DreamHack zum unschlagbaren Preis von nur 1.999,00 Euro. Inhaber eines LAN Seat XMG dürfen zusätzlich sogar noch ihren kompletten Ticket-Preis in Höhe von 249,00 Euro anrechnen. Wer es in diesem Jahr nicht zur DreamHack nach Leipzig schafft, kann trotzdem zum Kampfpreis bestellen: Nach der Messe gibt es den Traumrechner auch direkt auf mysn.de – solange der Vorrat reicht.

Die DreamHack 2017 ist nicht mehr weit: Am 13. Januar öffnet sie ihre Pforten auf dem Messegelände Leipzig. Neben spannenden eSport- Matches und exklusiven Herstellerpräsentationen erwartet Messebesucher in diesem Jahr auch ein unschlagbares Angebot: Wer auf der Suche nach einer neuen Gaming-Maschine ist, wird hier in Gestalt des XMG SECTOR DreamHack Edition fündig. Der PC ist im Rahmen der eSport-Messe unter www.mysn.de/dreamhack-edition verfügbar und bietet ambitionierten eSportlern und Casual-Gamern gleichermaßen eine Traumkonfiguration zum Kampfpreis.

Starke Partner für eine unschlagbare Kombination

Geballtes Know-How und geballte Leistung sind im XMG SECTOR DreamHack Edition vereint. Dafür konnte XMG eine erlesene Riege namhafter Partner gewinnen. Gemeinsam haben sie ein Gaming-System zusammengestellt, das seinesgleichen sucht: Die Grafikkarte kommt von ASUS, eine STRIX Advanced GTX 1080 mit 8 GB VRAM. Sie ist perfekt auf das ebenfalls aus dem Hause ASUS stammende Mainboard, einem STRIX Z279F, abgestimmt. Der Arbeitsspeicher stammt von BALLISTIX. Hier kommen insgesamt 16 GB DDR4-3000 Crucial Ballistix Elite RAM zum Einsatz. Der Hersteller SAMSUNG ist mit einer 250 GB SSD 960 EVO dabei. So sind blitzschnelle Bootvorgänge und Spielestarts garantiert. Für massig Speicherplatz sorgt zusätzlich eine SEAGATE FireCuda SSHD mit satten 2 TB Kapazität.

Sorgfältige Komponentenwahl und -abstimmung

Alle Komponenten im XMG SECTOR DreamHack Edition sind sorgfältig ausgewählt und aufeinander abgestimmt, um eines der derzeit leistungsfähigsten Gaming-Systeme zu kreieren. Im Herzen des Systems gibt ein Intel Core i7-7700K Prozessor den Takt an. Für ausreichend Kühlung und eine flüsterleise Geräuschkulisse beim Zocken sorgt die wartungsfreie Wasserkühlung Corsair H115i mit vier 140 mm Silent Fans von XMG. Den nötigen Strom für die High-End-Ausstattung liefert ein RMX Netzteil von Corsair mit 650 Watt Leistung. Windows 10 sorgt als modernstes Windows-OS aller Zeiten für die nötige Software-Basis. All das erhalten Käufer des XMG SECTOR DreamHack Edition im superstylishen Fractal Define S Gehäuse mit Fenster und XMG Optical Kit.

Messe-Desktop-PCs zum Kampfpreis

Den XMG SECTOR DreamHack Edition gibt es für Messebesucher der DreamHack Leipzig 2017 und online unter www.mysn.de/dreamhackedition. Es sind nur 150 Systeme verfügbar. Die PCs können leichte Gebrauchsspuren aufweisen, da sie im Rahmen der DreamHack von den Inhabern eines LAN Seat XMG verwendet werden. Die XMG SECTOR DreamHack Edition Systeme werden im Rahmen der Messe für nur 1.999,00 Euro und mit voller Garantie angeboten.

Noch preiswerter für Inhaber eines LAN Seat XMG

Klingt nach einem unschlagbaren Angebot? Es wird noch besser: Inhaber eines LAN Seat XMG für die DreamHack Leipzig 2017 können sich den vollen Preis ihres Tickets (249,- Euro) auf den Kauf eines XMG SECTOR DreamHack Edition anrechnen lassen. Sie bekommen dann das System, auf dem sie während der Messe gespielt haben, zum unverschämt günstigen Preis von nur 1.750,00 Euro!

1 Kommentar

  1. Kein schlechtes Angebot, der Rechner wird einen auf jeden Fall noch lange treue Dienste leisten und für schöne Momente sorgen. Für Leute die sich sowieso gerade einen kaufen wollten in der Preisklasse mit Sicherheit eine Überlegung wert. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da wirklich Abnutzungen in der kurzen Zeit entstehen. Jedenfalls nichts, dass sofort auffällt, langfristig stört oder ähnliches. Und die Garantie wird ja auch weiterhin bestehen, also ein echt guter Deal.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*