Warum ein sicheres VPN in diesen Zeiten enorm wichtig ist

sicheres VPN
sicheres VPN

Die vergangenen drei Jahre waren interessant und intensiv, wenn man das so lapidar sagen kann – aber trotz der Turbulenzen ist ein positives Ergebnis dieser Jahre die weit verbreitete Verfügbarkeit von Fernarbeit. Doch mit der zunehmenden Fernarbeit entstehen auch mehr Lücken in der Netzwerksicherheit vieler Unternehmen.

Heutzutage ist die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Cyberangriffs zu werden, größer als die eines Autounfalls oder eines Einbruchs zu werden. Kriminelle wissen, dass Cyberkriminalität einen viel höheren ROI hat – was bedeutet, dass sie ein viel höheres Risiko für dich darstellt.

Wenn du das Netzwerk deines Unternehmens nicht schützt, riskierst du einen massiven Ausfall. Glücklicherweise gibt es eine sehr einfache Lösung: Verwende ein seriöses Unternehmens-VPN. Es ermöglicht deinen Mitarbeitern nicht nur einen einfachen Zugang zu den Unternehmensressourcen, sondern mindert auch viele Risiken, die von Cyberkriminellen ausgehen. Daher schauen wir uns jetzt mal an, wieso ein Web VPN so wichtig ist.

Was ist ein Business VPN?

Ein Virtual Private Network (VPN) bietet deinem Unternehmen eine sicher verschlüsselte Verbindung zu deinem Netzwerk über das öffentliche Internet. Es fügt einen wichtigen Teil der Sicherheitsebene hinzu, die für den Schutz deiner Daten unerlässlich ist. Mit einem VPN hast du die Möglichkeit, aus der Ferne auf wichtige Netzwerkressourcen zuzugreifen und die Niederlassungen und Standorte deines Unternehmens weltweit zu verbinden.

Warum sollte ich ein VPN benutzen?

Die letzten Wochen haben gezeigt, wie wichtig es ist, über sichere Remote-Arbeitsmöglichkeiten zu verfügen. Von weltweiten Pandemien und Naturkatastrophen bis hin zu Stromausfällen und ungepflügten Straßen gibt es einfach zu viele Situationen, die Menschen daran hindern könnten, ins Büro zu kommen. Für viele Einzelpersonen und Unternehmen kann dieser Arbeitsausfall nachteilig sein.  Unternehmen auf der ganzen Welt erkennen, dass die Arbeit nicht von einem bestimmten Ort abhängig sein kann und sollte. Flexibilität ist entscheidend für den Erfolg, und ein VPN kann genau die Flexibilität bieten, die Unternehmen auf der ganzen Welt brauchen, um unter allen Umständen weiterarbeiten zu können.

Vorteile eines VPNs

Fernzugriff

Ein VPN für den Fernzugriff bedeutet, dass sich deine Mitarbeiter/innen von jedem Ort mit Internetzugang in dein Unternehmensnetzwerk einloggen können. Ob im Café, auf Reisen oder (hoffentlich) in der sozialen Isolation zu Hause – mit einem VPN können deine Mitarbeiter auf alle Ressourcen zugreifen, die sie für ihre Arbeit benötigen.

Zugangskontrolle

Mit einem VPN solltest du bestimmen können, wer Zugang zu deinem Netzwerk und seinen Ressourcen hat. Du möchtest natürlich einschränken, wer sich einloggen kann und auf was er zugreifen kann. Nicht alle Mitarbeiter brauchen Zugang zu denselben Ressourcen. Dein Marketingteam braucht wahrscheinlich keinen Zugang zu den Tools für das Lieferkettenmanagement, und dein HR-Team braucht keinen Zugang zur Systeminfrastruktur. Mit der Zugriffskontrolle kannst du diese Grenzen Schritt für Schritt festlegen.

Cybersecurity

Wenn du auf dein privates Netzwerk zugreifen musst, kannst du eine verschlüsselte, private Kommunikationssitzung mit einem VPN aufbauen. Mit einer VPN-Sitzung kannst du dank verschlüsselter Tunnel sicher Daten über öffentliche Netzwerke senden. Der einzige Zugang erfolgt über ein Gerät, auf dem die VPN-Client-Software installiert und so konfiguriert ist, dass sie eine Verbindung zu deinen VPN-Servern herstellt.

 

Über Technikblogger 402 Artikel
Wir sind das Redaktionsteam hinter dem TechnikBlog, wir schreiben über fast alles was einen Stecker oder einen Akku hat. Schwerpunkt sind Apps, Fernseher, Computer, Games aber auch Software und Gimmicks. Gerne Schreiben wir auch über dein Produkt, schreibt uns dazu einfach an