TV-Wandhalterung: Worauf ist beim Kauf zu achten?

TV-Wandhalterung
TV-Wandhalterung

In der heutigen Zeit ist fast nichts unmöglich. Das gilt nicht zuletzt für die Wohnungseinrichtung. Insbesondere diejenigen, die in ihrer Wohnung ein Platzproblem haben, dürften eine TV-Wandhalterung als sinnvolle Lösung und ideale Alternative zu herkömmlichen TV-Schränken ansehen. Die moderne Wandhalterung gibt es in der heutigen Zeit für die unterschiedlichsten Ansprüche.

Trendprodukt Wandhalterung

Spätestens seitdem damit begonnen wurde, Geräte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik so platzsparend wie möglich herzustellen, liegt auch die TV-Wandhalterung im Trend. Schließlich trägt auch die TV-Wandhalterung zu einer optimalen Platzausnutzung in der Wohnung bei. Damit sind die Zeiten, in denen schwere Regale benutzt wurden, um dem Smart TV und der Stereoanlage Platz zu bieten, endgültig vorbei. Neben dem platzsparenden Effekt hat die Flachbild-TV-Wandhalterung auch einen ästhetischen Nutzen. Denn optisch gesehen fällt sie kaum auf und erweckt den Eindruck, der Fernseher „schwebe“ an der Wand.

Der Trend der TV Wandhalterung stammt übrigens aus den USA. Dort ist es schon seit längerem gang und gäbe, den Fernseher über dem Kamin oder dem Esstisch anzubringen und das Gerät damit in neue Raumkonzepte zu integrieren.

Für nahezu jedes Fernsehgerät lässt sich die passende Wandhalterung finden. Moderne Varianten haben eine Tragkraft, die bei mehr als 100 Kilo liegt. Um die Flachbild-TV-Wandhalterung an der Wand zu befestigen, müssen lediglich einige Löcher gebohrt werden. Hierfür werden in den meisten fällen Schablonen mitgeliefert. Diese helfen dabei, die Löcher für die Wandhalterung richtig zu bohren. Wenn die Wandhalterung an der Wand befestigt ist, kann das TV-Gerät seinen Platz darauf finden.

Im Handel erhältlich ist die Wandhalterung nicht nur in der herkömmlichen Variante, sondern auch mit Schwenkarm. Mit diesem steht dem genüsslichen Fernsehgenuss nichts mehr im Weg. Knifflige Sonderanfertigungen eignen sich sogar für das Anbringen unter der Dachschräge oder an der Decke. Angeboten wird die TV Wandhalterung in jedem Fall für alle gängigen Gerätegrößen. Hier eine Übersicht der beiden wichtigsten Typen:

Universal-Wandhalterung

Eine Universal-Wandhalterung sollte sicher in der Wand befestigt sein, damit sie das Gewicht des Fernsehers sicher tragen kann. Denn im Grunde genommen ist eine Wandhalterung physikalisch nur das übertragende Element, welches das Gewicht zur Wand transportiert. Deswegen ist die Wand zuallererst zu prüfen, was aber in den allermeisten Fällen nicht nötig ist, da sie ohne Weiteres tragfähig sein sollte. Außerdem verlaufen auf der Höhe, in der die meisten Halterungen angebracht werden, in der Regel keine Leitungen, außer natürlich in der Nähe von Steckdosen. Eine gute Universal-Wandhalterung sollte nach Möglichkeit auch mindestens vier Löcher haben, weniger ist nicht optimal. Und natürlich sollte man ausreichend lange Schrauben verwenden, die das Gewicht sicher in die Wand übertragen. Hierbei sollte aufmerksam gearbeitet werden, denn dadurch, dass der Fernseher auf der Ebene genau ohne Bogen gehalten werden muss, ist die Kraftübertragungfähigkeit maximal beansprucht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

VESA – Der Standard

Die VESA (Video Electronics Standards Association) ist der Standard für die Normierung der Bildschirme und hierbei auch unter Anderem was die Halterungen angeht. Der VESA-Standard geht von einer Anbringung der Schrauben in Rasterform aus, die Raster gehen von 75 x 75 mm stufenweise hoch bis hin zu 800 x 400 mm. In dieser Anordnung müssen sich an den Ecken vier Gewindelöcher für M4-, M5-, M6- oder M8-Schrauben mit jeweils 100 mm Gewindelänge befinden, die idealerweise bei der Universal Wandhalterung mit dabei sein sollten.

Nicht zu vernachlässigen ist dabei das Material der Universal-Wandhalterung. Sie sollte aus stabilem Stahl o. ä. bestehen, damit sichergestellt ist, dass die Wandhalterung selbst nicht bricht. Anbieter und Modelle gibt es viele – am weitesten Verbreitet sind derzeit Hama-Wandhalterungen.

Wandhalterung schwenkbar

In den letzten Jahren haben sich immer mehr Kunden dafür entschieden, schwenkbare Wandhalterungen für ihren Fernseher zu kaufen. Diese Bausätze sind als Zubehörteile in Ergänzung zu Fernsehgeräten in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Sie beinhalten den Schwenkarm sowie diverses Befestigungsmaterial wie z. B. Dübel und Schrauben. Schwenkbare LCD Wandhalterungen gibt es für unterschiedliche Fernsehgeräte. Die meisten Ausführungen sind in der Regel 90 Grad drehbar.

Durch die Wandmontage wird Platz eingespart, was besonders in kleinen Räumlichkeiten ein Vorteil ist. Zudem ist der Kunde mit Wandhalterungen schwenkbar flexibler, da er das Fernsehgerät nach Belieben ausrichten kann. Viele schwenkbare Wandhalterungen erfüllen zudem noch Designansprüche, so dass diese auch in modernen Umgebungen integrierbar sind. Darüber hinaus sind auch Universal-Wandhalterungen erhältlich, die elektrisch verstellbar sind. Bei dieser Ausführung ist es möglich, die Ausrichtung des Fernsehgerätes mittels Fernbedienung zu verändern.

Über Technikblogger 423 Artikel
Wir sind das Redaktionsteam hinter dem TechnikBlog, wir schreiben über fast alles was einen Stecker oder einen Akku hat. Schwerpunkt sind Apps, Fernseher, Computer, Games aber auch Software und Gimmicks. Gerne Schreiben wir auch über dein Produkt, schreibt uns dazu einfach an